Kartoffelpüree mit Kohl und Porree auf irische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kartoffelpüree mit Kohl und Porree auf irische ArtDurchschnittliche Bewertung: 41530

Kartoffelpüree mit Kohl und Porree auf irische Art

Rezept: Kartoffelpüree mit Kohl und Porree auf irische Art
25 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g mehligkochende Kartoffeln
Salz
400 g Wirsing
1 Bund Frühlingszwiebeln
60 g Butter
80 ml heiße Milch
Pfeffer aus der Mühle
Zum Garnieren
3 EL Schnittlauchröllchen
Schnittlauch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in wenig Salzwasser in ca. 20 Minuten weich garen.
2
Für den Kohl in einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen.
3
Die Kartoffeln abgießen, durch die Kartoffelpresse drücken und mit einer Gabel o. ä. etwas auflockern, bis sie trocken und mehlig sind.
4
Den Wirsing in feine Streifen schneiden und im kochenden Wasser in 10 Minuten bissfest garen, abgießen und abtropfen lassen.
5
Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.
6
Die Butter in einem großen Topf schmelzen, den Kohl und die Frühlingszwiebeln dazugeben und andünsten. Unter die Kartoffelmasse mengen und so viel heiße Milch hinzugeben, bis die Konsistenz cremig ist. Mit Pfeffer würzen, abschmecken, in Schälchen anrichten und mit Schnittlauch bestreut und garniert servieren.