Lachstatar auf Kressebrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Lachstatar auf KressebrotDurchschnittliche Bewertung: 3.31515
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Lachstatar auf Kressebrot

Kinderfrühstück (7–14 Jahre)

Rezept: Lachstatar auf Kressebrot

Lachstatar auf Kressebrot - Feines Frühstück für angehende Gourmets – auch super als Abendsnack!

350
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.3 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
2 Scheiben Räucherlachs (à ca. 35 g)
½ Bio-Limette
1 Stück Meerrettichwurzel (ca. 20 g)
½ Apfel
4 Radieschen
1 EL saure Sahne (10 % Fett)
2 Scheiben Vollkorntoast (à ca. 30 g)
½ Beet Kresse
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleine Schüssel, 1 feine Reibe, 1 Zitronenpresse, 1 Sparschäler, 1 Reibe, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Toaster, 1 Messer zum Bestreichen, 1 Küchenschere

Zubereitungsschritte

Lachstatar auf Kressebrot: Zubereitungsschritt 1
1

Lachs mit einem großen Messer grob hacken und in eine kleine Schüssel geben.

Lachstatar auf Kressebrot: Zubereitungsschritt 2
2

Die halbe Limette heiß abspülen, trockenreiben und die Schale fein abreiben. Limettenhälfte auspressen und den Saft mit der abgeriebenen Schale zum Lachs geben.

Lachstatar auf Kressebrot: Zubereitungsschritt 3
3

Meerrettich waschen, mit einem Sparschäler schälen und auf einer Reibe fein raspeln.

Lachstatar auf Kressebrot: Zubereitungsschritt 4
4

Den halben Apfel waschen, halbieren, entkernen und ungeschält ebenfalls raspeln. Radieschen putzen, waschen und trockenreiben.

Apfel vierteln und entkernen
Videohilfe
Egal, ob Sie Äpfel füllen wollen oder zum Beispiel einen Kuchen mit Apfelringen belegen wollen - nach dem gründlichen Waschen muss erstmal das Kerngehäuse raus. Das funktioniert am besten mit einem Apfelausstecher. Cornelia Poletto zeigt, wie es geht.
Lachstatar auf Kressebrot: Zubereitungsschritt 5
5

Meerrettich, Apfel und saure Sahne mit dem Lachs mischen. Das Brot toasten, mit dem Lachstatar bestreichen und mit Kresse bestreuen. Mit den Radieschen garnieren und servieren.