Lasagne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
LasagneDurchschnittliche Bewertung: 3.91517

Lasagne

Rezept: Lasagne
1 Std. 40 min.
Zubereitung
2 h. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Lasagneblatt vorgegart aus der Packung
600 g Rindfleisch
200 g Pfifferling
150 ml Rinderfond
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
6 Salbeiblätter
1 kg reife Tomaten
Für die Bechamélsauce
750 ml Milch
3 EL Butter
3 EL Mehl
Außerdem
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Salz
Pfeffer frisch gemahlen
Chilipulver nach Bedarf
Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200° C vorheizen.
2
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Salbeiblätter fein hacken. Die Tomaten waschen, überbrühen, häuten und in kleine Stücke schneiden. Die Pilze putzen und fein hacken.
3
4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Das Fleisch dazugeben und krümelig braten. Den Fond angießen und auf die Hälfte einkochen lassen. Dann die Tomaten dazugeben und die Hälfte der Salbeiblätter dazugeben. Zugedeckt ca. 20 Minuten sanft schmoren.
4
Am Ende der Schmorzeit die Pilze einrühren und 10 Minuten bei kleinster Hitze ziehen lassen. Den restlichen Salbei unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 2 TL Butter einrühren.
5
Die Butter in einem Topf zerlassen. Das Mehl darüber stäuben und anschwitzen. Die Milch unter Rühren nach und nach angießen und zum Kochen bringen. Ca. 1 Minute kochen lassen, dann von der Herdplatte ziehen und mit Salz und Pfeffer würzen.
6
Eine Auflaufform mit Butter einstreichen und mit Lasagneplatten belegen. Die Fleischsauce und etwas Bechamél darauf streichen. Nudeln und Saucen genau so weiter einschichten bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Mit reichlich Bechamélsauce abschließen.
7
Die Auflaufform in den heißen Backofen schieben und die Lasagne in 30 Minuten goldbraun backen.
8
10 Minuten ziehen lassen, dann in Stücke schneiden und warm servieren.

Zusätzlicher Tipp

Die Fleischsauce kann nach Belieben auch mit etwas Chilipulver abgeschmeckt werden. Zu dieser Lasagne passt frisch geriebener Parmesan oder Pecorino.