Mangoldauflauf mit Hähnchen Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Mangoldauflauf mit HähnchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Mangoldauflauf mit Hähnchen

Rezept: Mangoldauflauf mit Hähnchen
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Mangold
Salz
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
4 Hähnchenbrustfilets à ca. 120 g
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Muskat
Pfeffer aus der Mühle
100 ml Schlagsahne
100 g Crème fraîche
100 g geriebener Käse z. B. Comté
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
2
Den Mangold waschen, putzen, die Blätter von den Stielen zupfen und alles in Streifen schneiden. Zuerst die Stiele in Salzwasser 1-2 Minuten blanchieren, dann die Blätter dazugeben und weitere 1-2 Minuten garen. Abschrecken und gut abtropfen lassen.
3
Die Zwiebel und Knoblauch schälen, die Zwiebel in Streifen und den Knoblauch in Scheiben schneiden. Die Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch in heißem Öl anschwitzen. Das Hähnchenfleisch untermengen, kurz mitbraten und mit dem Mangold vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und in eine Gratinform füllen.
4
Die Sahne mit der Crème fraîche und Käse vermengen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und über die Mischung gießen. Im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun überbacken.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Das war soooooooo lecker! Ich versuche gerade meine Ernährung auf Low Carb umzustellen bzw. LOGIsch zu essen, da kam das Gericht gerade recht. Habe noch Kirschtomaten halbiert und untergemengt. Könnte es mir auch gut mit Reis vorstellen. 5 Sterne!