Polenta-Stäbchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Polenta-StäbchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11523

Polenta-Stäbchen

mit grüner Tabasco-Mayonnaise

Polenta-Stäbchen
30 min.
Zubereitung
4 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Bringen Sie die Brühe in einem Topf zum Kochen und geben Sie gleichmäßig die Polenta dazu. Verquirlen Sie sie gut.

2

Rühren Sie weitere 2 Minuten, bis die Mischung eingedickt und glatt ist. Nehmen Sie den Topf vom Herd und rühren Sie die Butter und den Parmesan hinein. Verteilen Sie je die Hälfte der Mischung auf die Backbleche. Glätten Sie mit der Rückseite eines Löffels die Oberfläche. Stellen Sie die Polenta mindestens 4 Stunden bedeckt in den Kühlschrank, bis sie fest ist.

3

Schneiden Sie auf einem Brett die Kanten ab. Halbieren Sie den Block und schneiden ihn in 60 1 cm dicke Streifen. Erhitzen Sie das Öl in einer Bratpfanne bei mittlerer/starker Hitze. Das Öl ist heiß genug, wenn ein Stückchen Polentamischung im Öl brutzelt. Geben Sie ein Viertel der Stäbchen in ein Sieb und bestreuen Sie sie mit Mehl. Frittieren Sie sie 4-5 Minuten in der Pfanne. Wenden Sie sie oft, bis sie goldbraun sind. Legen Sie sie auf einen mit Küchentüchern bedeckten Teller, damit das überschüssige Ö l aufgesaugt wird. Bedecken Sie die Stäbchen mit Alufolie und stellen Sie sie zum Warmhalten in den Ofen bei niedriger Temperatur. Wiederholen Sie die Schritte mit dem Rest.

4

Vermischen Sie die Mayonnaise und die Tabascosoße in einer Schüssel und servieren Sie die heißen Pommes mit der Tabasco-Mayonnaise zum Dippen