Rucolasalat mit Oliven-Crostini Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Rucolasalat mit Oliven-CrostiniDurchschnittliche Bewertung: 3.41510
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Rucolasalat mit Oliven-Crostini

und Paprika-Vinaigrette

Rezept: Rucolasalat mit Oliven-Crostini

Rucolasalat mit Oliven-Crostini - So schmecken Sommer, Sonne, Süden – Urlaubsessen für den Alltag

193
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.4 (10 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
½ Zitrone
1 Knoblauchzehe
80 g grüne Oliven ohne Stein
50 g schwarze Oliven ohne Stein
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
Salz
Pfeffer
2 Stiele Basilikum
Zucker
2 EL klassische Gemüsebrühe
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 rote Paprikaschote (ca. 200 g)
1 Bund Rucola (ca. 80 g)
4 Scheiben Vollkorn-Baguette
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Zitronenpresse, 1 Esslöffel, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 hohes Gefäß, 1 Stabmixer, 1 Toaster, 1 kleine Schüssel, 1 große Schüssel, 1 Schneebesen, 1 Salatschleuder

Zubereitungsschritte

Rucolasalat mit Oliven-Crostini: Zubereitungsschritt 1
1

Zitronenhälfte auspressen. Knoblauch schälen, grob hacken.

Rucolasalat mit Oliven-Crostini: Zubereitungsschritt 2
2

Knoblauch, 1 EL Zitronensaft, Oliven und Rapsöl in ein hohes Gefäß geben und mit einem Stabmixer grob pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rucolasalat mit Oliven-Crostini: Zubereitungsschritt 3
3

Basilikum waschen, trockenschütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken. Basilikum zur Olivenpaste geben und untermischen.

Rucolasalat mit Oliven-Crostini: Zubereitungsschritt 4
4

Für die Vinaigrette den restlichen Zitronensaft mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker, Gemüsebrühe und Olivenöl in einer Schüssel verquirlen.

Rucolasalat mit Oliven-Crostini: Zubereitungsschritt 5
5

Paprikaschote halbieren, entkernen, waschen, fein würfeln und zur Vinaigrette geben.

Rucolasalat mit Oliven-Crostini: Zubereitungsschritt 6
6

Rucola putzen, waschen und trockenschleudern. Unter die Paprika-Vinaigrette mischen und auf 4 Tellern anrichten.

Rucolasalat mit Oliven-Crostini: Zubereitungsschritt 7
7

Baguettescheiben toasten und mit der Olivenpaste bestreichen. Die Oliven-Crostini zum Rucolasalat servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Durch die 2 EL klassische Gemüsebrühe wird das Dressing sehr salzig. Ein halber Teelöffel (oder weniger) reicht aus. Die dazu servierte Olivenpaste ist für sich bereits salzig. Ansonsten ist es leicht zuzubereiten und empfehlenswert.