Sülze von jungem Gemüse Rezept | EAT SMARTER
5
Drucken
5
Sülze von jungem GemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.3158
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Sülze von jungem Gemüse

mit Ei-Remoulade

Rezept: Sülze von jungem Gemüse

Sülze von jungem Gemüse - Mittelmeerküche ganz leicht: Getrocknete Tomaten, Fenchelsaat und Zucchini wecken Urlaubserinnerungen

253
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
6 h. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (8 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Stiel Basilikum
50 g getrocknete Tomaten ohne Öl
2 TL Fenchelsaat
400 ml mediterrane Gemüsebrühe
2 Möhren (ca. 200 g)
1 Stück Knollensellerie (ca. 150 g)
1 Stange Lauch (ca. 250 g)
1 Zucchini (ca. 250 g)
Salz
150 g Erbsen (tiefgekühlt)
Jetzt bei Amazon kaufen1 TL Agar-Agar
100 ml Rotweinessig
Zucker
2 Eier
4 Gewürzgurken (ca. 75 g)
25 g Kapern (Glas)
3 Frühlingszwiebeln
4 Stiele Petersilie
150 ml saure Sahne
4 EL Joghurt-Salatcreme
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

2 Töpfe, 1 kleiner Topf, 1 kleine Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 feines Sieb, 4 Einweckgläser, 1 Kelle, 1 Schneebesen

Zubereitungsschritte

Sülze von jungem Gemüse: Zubereitungsschritt 1
1

Basilikum waschen. Blättchen abzupfen und mit den getrockneten Tomaten und der Fenchelsaat in der Gemüsebrühe zum Kochen bringen, dann 15 Minuten ziehen lassen. Durch ein Sieb gießen und abkühlen lassen.

Sülze von jungem Gemüse: Zubereitungsschritt 2
2

Während die Brühe zieht, Möhren und Knollensellerie schälen und in sehr feine Streifen schneiden. Lauch putzen und waschen, weiße und hellgrüne Teile ebenfalls in sehr feine Streifen schneiden. Zucchini waschen, trockenreiben und auch in sehr feine Streifen schneiden. Die Gemüsestreifen nacheinander in kochendem Salzwasser bissfest kochen. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Erbsen in Salzwasser 1 Minute kochen, ebenfalls abschrecken und abtropfen lassen. Alle Gemüse auf Küchenpapier trocknen lassen.

Sülze von jungem Gemüse: Zubereitungsschritt 3
3

Die Gemüse in 4 Einweckgläser von je 250 ml Inhalt füllen.

Sülze von jungem Gemüse: Zubereitungsschritt 4
4

Agar-Agar in 5 EL der zubereiteten Brühe glattrühren.

Sülze von jungem Gemüse: Zubereitungsschritt 5
5

Restliche Brühe mit dem Essig erwärmen. Aufgelöstes Agar-Agar einrühren und unter Rühren zum Kochen bringen, unter gelegentlichem Rühren 2 Minuten kochen lassen. Nach Belieben mit Salz und Zucker würzen.

Sülze von jungem Gemüse: Zubereitungsschritt 6
6

Die heiße Flüssigkeit in die Formen gießen und abkühlen lassen. Für 6 Stunden kalt stellen.

Sülze von jungem Gemüse: Zubereitungsschritt 7
7

Eier anpiksen und 8 Minuten in kochendem Wasser hartkochen. Abschrecken, pellen und etwas abkühlen lassen. Dann grob hacken.

Sülze von jungem Gemüse: Zubereitungsschritt 8
8

Gurken fein würfeln. Kapern hacken. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und fein hacken.

Sülze von jungem Gemüse: Zubereitungsschritt 9
9

Eier, Gurken, Kapern, Zwiebelringe und Petersilie mit saurer Sahne und Salatcreme zu einer Remoulade verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Sülze von jungem Gemüse: Zubereitungsschritt 10
10

Zum Servieren die Formen kurz in heißes Wasser stellen und die Sülzen auf Teller stürzen. Mit der Remoulade servieren. Dazu passt geröstetes Vollkornbrot oder Bratkartoffeln.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Das sieht ja sehr lecker aus und ist genau das richtige für mich,denn ich mag kein Fleisch.Werde es doch gleich morgen mal ausprobieren,bestimmt ganz lecker!!!