Tofu-Buletten Rezept | EAT SMARTER
12
Drucken
12
Tofu-BulettenDurchschnittliche Bewertung: 3.51573
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Tofu-Buletten

mit Joghurt-Dip

Tofu-Buletten

Tofu-Buletten - Saftige Bratlinge – damit werden Sie fleischlos glücklich!

285
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (73 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Küchentuch, 1 Sparschäler, 1 Standmixer, 1 feine Reibe, 1 großes Messer, 1 Zitronenpresse, 1 Knoblauchpresse, 1 Schüssel, 1 Esslöffel, 1 beschichtete Pfanne, 1 Pfannenwender

Zubereitungsschritte

Tofu-Buletten Zubereitung Schritt 1
1

Tofu trockentupfen und in kleine Würfel schneiden.

Tofu-Buletten Zubereitung Schritt 2
2

Tofuwürfel in ein Küchentuch geben und kräftig ausdrücken.

Tofu-Buletten Zubereitung Schritt 3
3

Die Zwiebel schälen und grob hacken. Möhre putzen, waschen, schälen und grob würfeln. Mit dem Tofu in einen Standmixer geben und fein pürieren.

Tofu-Buletten Zubereitung Schritt 4
4

Chilischote putzen, längs halbieren, entkernen, waschen und grob hacken. Emmentaler fein reiben. Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und grob hacken.

Tofu-Buletten Zubereitung Schritt 5
5

Petersilie, Emmentaler, Chili, 1 Ei und zusätzlich 1 Eigelb zur Tofumasse geben (das Eiweiß anderweitig verwenden). Mit Salz und Pfeffer würzen. Nochmals gut durchmixen und zugedeckt für 1 Stunde kalt stellen.

Tofu-Buletten Zubereitung Schritt 6
6

Inzwischen die halbe Zitrone auspressen. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse in eine Schüssel drücken.

Tofu-Buletten Zubereitung Schritt 7
7

Minze waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen, fein hacken und zum Knoblauch geben.

Tofu-Buletten Zubereitung Schritt 8
8

Joghurt und 1-2 EL Zitronensaft unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.

Tofu-Buletten Zubereitung Schritt 9
9

Aus der Tofumasse mit angefeuchteten Händen 8 flache Buletten formen.

Tofu-Buletten Zubereitung Schritt 10
10

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Buletten darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3-4 Minuten goldbraun braten und mit dem Dip servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Nun ist sie da. Sorry.