Gegrillter Pfeffer-Lachs Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Gegrillter Pfeffer-LachsDurchschnittliche Bewertung: 3.51517
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Gegrillter Pfeffer-Lachs

mit Zitronenbutter

Gegrillter Pfeffer-Lachs

Gegrillter Pfeffer-Lachs - Rosarote Zeiten für Fisch-Genießer

315
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
25 min.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Bio-Zitrone
30 g Joghurtbutter
1 TL süßer Senf
4 Lachskoteletts (à ca. 200 g)
Salz
grob geschroteter bunter Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 feine Reibe, 1 kleines Messer, 1 Zitronenpresse, 1 Teelöffel, 1 kleiner Topf, 1 Pinsel, 1 Aluminium-Grillschale

Zubereitungsschritte

Gegrillter Pfeffer-Lachs Zubereitung Schritt 1
1

Zitrone heiß abwaschen, trockenreiben und etwa 2 TL Schale fein abreiben. Zitrone halbieren, die abgeriebene Hälfte auspressen und die andere Hälfte für die Garnitur in Scheiben schneiden.

Gegrillter Pfeffer-Lachs Zubereitung Schritt 2
2

Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Senf, Zitronensaft und -schale unterrühren.

Gegrillter Pfeffer-Lachs Zubereitung Schritt 3
3

Lachskoteletts abspülen, trockentupfen und von beiden Seiten mit der Zitronenbutter bestreichen.

Gegrillter Pfeffer-Lachs Zubereitung Schritt 4
4

Mit Salz und reichlich grob geschrotetem buntem Pfeffer würzen. Auf einer Grillschale von jeder Seite 5-7 Minuten grillen. Mit den Zitronenscheiben servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Welche Grillsaucen sind zur diesem Lachs-Rezept zu empfehlen? EAT SMARTER sagt: Eigentlich benötigen Sie hier keine Sauce. Der saftige Lachs ist mit Zitronenbutter bestrichen, die ihm ein köstliches Aroma verleiht.