Marokkanischer Rindfleischtopf Rezept | EAT SMARTER
14
Drucken
14
Marokkanischer RindfleischtopfDurchschnittliche Bewertung: 3.91557
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Marokkanischer Rindfleischtopf

mit Kichererbsen und Sultaninen

Marokkanischer Rindfleischtopf

Marokkanischer Rindfleischtopf - Marokkanische Geschmacksvielfalt für europäische Genießer

323
kcal
Brennwert
55 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (57 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
800 g mageres Rindfleisch (für Gulasch)
Kreuzkümmel online bestellen2 TL Kreuzkümmel
Jetzt online kaufen1 TL Kurkuma
1 TL Paprikapulver (rosenscharf)
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt
Hier kaufen!1 Msp. gemahlener Piment
250 g Zwiebel oder große Schalotten
2 Knoblauchzehen
1 Stück Ingwerwurzel (ca. 40 g)
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
750 ml mediterrane Gemüsebrühe
1 Msp. Safranfäden
2 Lorbeerblätter
30 g Sultaninen
2 Möhren (ca. 250 g)
1 Zucchini (ca. 250 g)
240 g Kichererbsen (Dose)
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 kleine Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 feine Reibe, 1 Sieb, 1 Deckel, 1 Dosenöffner, 1 Schmortopf

Zubereitungsschritte

Marokkanischer Rindfleischtopf Zubereitung Schritt 1
1

Rindfleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Kreuzkümmel, Kurkuma, Paprikapulver, Zimt und Piment mischen, über das Fleisch streuen, gründlich vermengen und 30 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

Marokkanischer Rindfleischtopf Zubereitung Schritt 2
2

Inzwischen Zwiebeln oder Schalotten schälen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und hacken.

Marokkanischer Rindfleischtopf Zubereitung Schritt 4
4

Öl in einem Schmortopf erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten goldbraun braten, herausnehmen und in einem Sieb abtropfen lassen.

Marokkanischer Rindfleischtopf Zubereitung Schritt 5
5

Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer in den Topf geben, 3 Minuten bei kleiner Hitze dünsten, herausnehmen und zum Fleisch geben. Das Fett aus dem Topf abgießen.

Marokkanischer Rindfleischtopf Zubereitung Schritt 6
6

Alles wieder in den Topf geben, die Brühe dazugießen und aufkochen.

Marokkanischer Rindfleischtopf Zubereitung Schritt 7
7

Safran, Lorbeerblätter und Sultaninen dazugeben. Das Rindfleisch zugedeckt unter gelegentlichem Rühren 1 1/4 Stunden bei kleiner Hitze garen.

Marokkanischer Rindfleischtopf Zubereitung Schritt 8
8

Inzwischen die Möhren putzen und schälen. Zucchini putzen, waschen und trockenreiben. Möhren und Zucchini quer halbieren und längs vierteln.

Marokkanischer Rindfleischtopf Zubereitung Schritt 9
9

Nach 45 Minuten Garzeit die Möhren zum Fleisch geben. Nach ca. 1 Stunde auch die Zucchini zufügen.

Marokkanischer Rindfleischtopf Zubereitung Schritt 10
10

Kichererbsen in einem Sieb kalt abspülen und 5 Minuten vor Ende der Garzeit zum Rindfleischtopf geben. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Dazu passt Vollkorn-Couscous.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Sehr lecker! Und beim Kochen hat die ganze Wohnung geduftet!