Nudel-Frittata Rezept | EAT SMARTER
28
Drucken
28
Nudel-FrittataDurchschnittliche Bewertung: 3.715133
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Nudel-Frittata

mit Erbsen und Schafskäse

Nudel-Frittata

Nudel-Frittata - Nudel-Frittata: Vegetarisches aus der Pfanne – ganz unkompliziert gezaubert und so lecker!

408
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (133 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
100 g Erbsen (tiefgekühlt)
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
2 Stiele Minze
50 g fettreduzierter Schafskäse
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
150 g gekochte Vollkorn-Spaghetti (aus ca. 60 g ungekochten Nudeln)
Pfeffer
4 Eier
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 ofenfeste Pfanne, 1 kleine Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Schneebesen, 1 Sieb, 1 Backofenrost, 1 Topf

Zubereitungsschritte

Nudel-Frittata Zubereitung Schritt 1
1

Erbsen antauen lassen. Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken. Minze waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Schafskäse würfeln.

Nudel-Frittata Zubereitung Schritt 2
2

Olivenöl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 1 Minute glasig dünsten.

Nudel-Frittata Zubereitung Schritt 3
3

Gekochte Nudeln in die Pfanne geben und kurz anbraten.

Nudel-Frittata Zubereitung Schritt 4
4

Erbsen ebenfalls in die Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Nudel-Frittata Zubereitung Schritt 5
5

Eier in einer Schüssel verquirlen und leicht mit Salz und Pfeffer würzen, anschließend in die Pfanne geben.

Nudel-Frittata Zubereitung Schritt 6
6

Minze und Schafskäse darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen auf dem Backofenrost bei 180 °C (Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2-3) 10-12 Minuten stocken lassen. Auf eine Platte gleiten lassen und anschließend die Nudel-Frittata servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Also ich habe das eben gekocht und es schmeckt einfach nach Omlett mit Nudeln... Das dachte ich mir schon, als ich las, dass da so viel Ei rein muss... Oh mann, das war der Punkt wo ich das Rezept hätte abbrechen sollen... Daher für Euch der Tipp: Kein raffiniertes Rezept, trocken, kein bisschen frisch... :(