Petersilien-Pastinaken-Suppe Rezept | EAT SMARTER
3
Drucken
3
Petersilien-Pastinaken-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.41542
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Petersilien-Pastinaken-Suppe

mit Scampi

Rezept: Petersilien-Pastinaken-Suppe

Petersilien-Pastinaken-Suppe - Unwiderstehliche Mischung: bodenständiges Gemüse und edles Seafood

330
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.4 (42 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
2 Petersilienwurzeln (à 50 g)
4 Pastinaken (à 100 g)
1 große mehligkochende Kartoffel (ca. 150 g)
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
1300 ml klassische Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
2 Bund glatte Petersilie
8 große Scampi (küchenfertig; à 80 g)
50 ml Kochsahne (15 % Fett)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Sparschäler, 1 Esslöffel, 1 großer hoher Topf mit Deckel, 1 Kochlöffel, 1 Messbecher, 1 großes Messer, 1 Stabmixer, 1 Küchenpapier, 1 kleine Pfanne, 1 Pfannenwender, 1 Suppenkelle

Zubereitungsschritte

Petersilien-Pastinaken-Suppe: Zubereitungsschritt 1
1

Zwiebel schälen und fein würfeln. Petersilienwurzeln und Pastinaken waschen, putzen, mit einem Sparschäler schälen und würfeln.

Petersilien-Pastinaken-Suppe: Zubereitungsschritt 2
2

Kartoffel schälen, waschen und ebenfalls würfeln. 1 EL Öl in einem hohen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin 2 Minuten glasig dünsten.

Petersilien-Pastinaken-Suppe: Zubereitungsschritt 3
3

Petersilienwurzeln, Pastinaken und Kartoffelwürfel zufügen und unter häufigem Rühren bei mittlerer Hitze ebenfalls 2 Minuten andünsten.

Petersilien-Pastinaken-Suppe: Zubereitungsschritt 4
4

Brühe dazugießen und alles gut mischen. Salzen, pfeffern und zugedeckt aufkochen lassen; dann bei mittlerer Hitze 30 Minuten garen.

Petersilien-Pastinaken-Suppe: Zubereitungsschritt 5
5

Inzwischen Petersilie waschen, trockenschütteln und Blätter abzupfen; einige schöne beiseitelegen, den Rest hacken. Scampi am Rücken entlang einschneiden und – falls noch vorhanden – die schwarzen Darmfäden entfernen. Scampi abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Nach 30 Minuten Garzeit die Petersilie zur Suppe geben und alles noch weitere 5–7 Minuten kochen.

Petersilien-Pastinaken-Suppe: Zubereitungsschritt 6
6

Inzwischen Scampi im restlichen Öl in einer kleinen Pfanne von jeder Seite etwa 2 Minuten braten.

Petersilien-Pastinaken-Suppe: Zubereitungsschritt 7
7

Die Suppe vom Herd nehmen und mit einem Stabmixer fein pürieren.

Petersilien-Pastinaken-Suppe: Zubereitungsschritt 8
8

Kochsahne unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und erneut erhitzen.

Petersilien-Pastinaken-Suppe: Zubereitungsschritt 9
9

Suppe mit dem Stabmixer kurz schaumig aufmixen. In Teller oder Tassen geben, mit Scampi und beiseitegelegten Petersilienblättchen garnieren und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Als Suppe in einem Menü reicht die Menge für 8 Portionen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Da ich zuvor noch nie Pastinaken und Petersilienwurzel verarbeitet hatte, war ich sehr neugierig auf den Geschmack und bin mit einem superleckeren Rezept belohnt worden. Diese Suppe gibt es diesen Winter garantiert noch mal!