Rinderpfanne auf schwäbische Art (Katzagschroi) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rinderpfanne auf schwäbische Art (Katzagschroi)Durchschnittliche Bewertung: 41530

Rinderpfanne auf schwäbische Art (Katzagschroi)

Rezept: Rinderpfanne auf schwäbische Art (Katzagschroi)
30 min.
Zubereitung
1 Std. 50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch waschen, trocken tupfen und von Fett-und Sehnensträngen befreien. Die Zwiebel, die Karotte und den Sellerie schälen und grob würfeln. Den Lauch waschen, trocken schütteln, putzen und in Ringe schneiden. Das Fleisch mit dem Gemüse, den Gewürzen und Salz und Pfeffer in einen Topf geben, mit Wasser auffüllen, sodass das Fleisch vollständig bedeckt ist und zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze ca. 1 Stunde gar kochen. 

2

Das fertig gegarte Fleisch herausnehmen und auskühlen lassen. Die Frühlingszwiebeln waschen, trocken schütteln, putzen und in Ringe schneiden. Das Fleisch würfeln und zusammen mit den Zwiebeln in einer heißen Pfanne mit zerlassener Butter 3-5 Minuten anbraten. 

3

Inzwischen das Ei mit der Milch verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und über das Fleisch gießen. Das Ei stocken lassen und mit Hilfe eines Pfannenwenders grob zerflücken. In der Pfanne angerichtet servieren.