Spinatsalat mit Sesam Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Spinatsalat mit SesamDurchschnittliche Bewertung: 3.61534
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Spinatsalat mit Sesam

auf japanische Art

Spinatsalat mit Sesam

Spinatsalat mit Sesam - Auch ohne "Blubb" lecker: So schätzen Japaner das inhaltsreiche Blattgemüse

83
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (34 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Topf mit Deckel, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Teller, 1 Sieb, 1 kleine Pfanne, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Schneebesen

Zubereitungsschritte

Spinatsalat mit Sesam Zubereitung Schritt 1
1

Spinat in einen Topf geben und nach Packungsanleitung zubereiten.

Spinatsalat mit Sesam Zubereitung Schritt 2
2

Inzwischen den Sesam in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Vom Herd nehmen, auf einen Teller geben und abkühlen lassen.

Spinatsalat mit Sesam Zubereitung Schritt 3
3

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden.

Spinatsalat mit Sesam Zubereitung Schritt 4
4

Brühe, Sojasauce, Sesamöl und Zucker zu einer Marinade verrühren.

Spinatsalat mit Sesam Zubereitung Schritt 5
5

Spinat in ein Sieb geben, gut abtropfen und lauwarm abkühlen lassen.

Spinatsalat mit Sesam Zubereitung Schritt 6
6

Spinat mit Frühlingszwiebeln zur Marinade geben und gut mischen. Spinatsalat mit Salz abschmecken.

Spinatsalat mit Sesam Zubereitung Schritt 7
7

Die halbe Zitrone in schmale Spalten schneiden. Zum Servieren den Spinatsalat auf Tellern anrichten, mit geröstetem Sesam bestreuen und mit den Zitronenspalten garnieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Kann man statt dem Zucker auch einfach Honig zur Marinade hinzugeben oder ist das unpassend ? EAT SMARTER sagt: In diesem Fall würden wir es nicht empfehlen. Der Honiggeschmack ist zu intensiv.