Überbackene Schnittbohnen Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Überbackene SchnittbohnenDurchschnittliche Bewertung: 4.31519
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Überbackene Schnittbohnen

mit Chili-Bröseln und Haselnüssen

Rezept: Überbackene Schnittbohnen

Überbackene Schnittbohnen - Schnittbohnen - Eine vegetarische Gemüsebeilage mit Biss

260
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (19 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Topf, 1 Auflaufform, 1 Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Sieb, 1 Pinsel, 1 Zitronenpresse

Zubereitungsschritte

Überbackene Schnittbohnen: Zubereitungsschritt 1
1

Schnittbohnen putzen, waschen und in kochendem Salzwasser 6 Minuten garen, abgießen und kalt abschrecken.

Überbackene Schnittbohnen: Zubereitungsschritt 2
2

Inzwischen Zitrone auspressen und Chilischote zerbröseln. Chili mit Semmelbröseln, Olivenöl und 2 TL Zitronensaft in einer Schüssel verrühren.

Überbackene Schnittbohnen: Zubereitungsschritt 3
3

Haselnüsse grob hacken. Petersilie waschen und trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken.

Überbackene Schnittbohnen: Zubereitungsschritt 4
4

Knoblauch schälen und hacken.

Überbackene Schnittbohnen: Zubereitungsschritt 5
5

Nüsse, Petersilie und Knoblauch unter die Brösel mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Überbackene Schnittbohnen: Zubereitungsschritt 6
6

Eine Auflauffom eventuell leicht fetten.

Überbackene Schnittbohnen: Zubereitungsschritt 7
7

Schnittbohnen hineinlegen und die Bröselmischung darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C, Gas: Stufe 3) auf der mittleren Schiene etwa 12 Minuten backen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Probiert mal die gezupften Blätter von frischen Bohnenkraut neben der Petersilie mit dazu zu nehmen! Lecker!