Kalbfleisch-Kohlrouladen - smarter Rezept | EAT SMARTER
7
Drucken
7
Kalbfleisch-Kohlrouladen – smarterDurchschnittliche Bewertung: 3.71519
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kalbfleisch-Kohlrouladen – smarter

mit Kapern, Knoblauch und Kümmel

Rezept: Kalbfleisch-Kohlrouladen – smarter

Kalbfleisch-Kohlrouladen – smarter - So köstlich wie original Kohlrouladen, aber viel leichter und edler

452
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Weißkohl (ca. 1 kg)
Salz
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
3 EL Öl
700 g Kalbshack (beim Fleischer vorbestellen)
40 g Kapern (Glas; Abtropfgewicht)
2 Eier
Pfeffer
1 TL Kümmel
1 EL Paprikapulver (edelsüß)
400 ml Kalbsfond
125 ml Sojacreme
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

2 Töpfe, 1 Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Fleischgabel, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 Küchengarn, 1 Deckel, 2 Küchentücher

Zubereitungsschritte

Kalbfleisch-Kohlrouladen – smarter: Zubereitungsschritt 1
1

Kohl waschen und die äußeren Blätter entfernen. Den Strunk keilförmig herausschneiden. Einen großen Topf mit Salzwasser aufsetzen und zum Kochen bringen.

Kalbfleisch-Kohlrouladen – smarter: Zubereitungsschritt 2
2

Inzwischen nacheinander 16 Blätter vom Kohlkopf ablösen, ins kochende Wasser geben und 3-4 Minuten garen.

Kalbfleisch-Kohlrouladen – smarter: Zubereitungsschritt 3
3

Herausheben, unter fließendem kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen. Auf ein Küchentuch legen, mit einem zweiten Tuch bedecken und gut trockentupfen. Die harten, mittleren Blattrippen herausschneiden.

Kalbfleisch-Kohlrouladen – smarter: Zubereitungsschritt 4
4

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. 1 EL Öl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten.

Kalbfleisch-Kohlrouladen – smarter: Zubereitungsschritt 5
5

In einer Schüssel etwas abkühlen lassen. Hackfleisch, Kapern, Eier, Salz und Pfeffer dazugeben und alles zu einem Fleischteig mischen.

Kalbfleisch-Kohlrouladen – smarter: Zubereitungsschritt 6
6

Je 2 Kohlblätter zusammenlegen und je 1 Portion Hack auf die Blätter geben. Fest aufrollen und mit Küchengarn binden.

Kalbfleisch-Kohlrouladen – smarter: Zubereitungsschritt 7
7

Restliches Öl in einem Topf erhitzen und die 8 Kohlrouladen darin von jeder Seite braun anbraten.

Kalbfleisch-Kohlrouladen – smarter: Zubereitungsschritt 8
8

Kümmel und Paprikapulver dazugeben. Kalbsfond in den Topf gießen und zum Kochen bringen. Die Kohlrouladen bei mittlerer Hitze zugedeckt 35-40 Minuten schmoren, zwischendurch einmal wenden.

Kalbfleisch-Kohlrouladen – smarter: Zubereitungsschritt 9
9

Sojacreme in die Sauce rühren und offen noch 5 Minuten kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kohlrouladen auf Teller geben und nach Belieben mit Naturreis oder Kartoffelpüree servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Sehr gut zuzubereiten und sehr lecker, wird garaniert wieder gemacht.