Kalbsfilet sizilianische Art Rezept | EAT SMARTER
5
Drucken
5
Kalbsfilet sizilianische ArtDurchschnittliche Bewertung: 41521
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kalbsfilet sizilianische Art

auf Orangen-Grapefruit-Salat

Kalbsfilet sizilianische Art

Kalbsfilet sizilianische Art - Kalbfleisch ganz zart und säuerlich-würzig durch Zitrusfrüchte

585
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Pfanne, 1 kleine Schüssel, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Schneebesen, 1 Pfannenwender, 1 Fleischklopfer, 1 Zitronenpresse, 1 Frischhaltefolie, 1 Teller

Zubereitungsschritte

Kalbsfilet sizilianische Art Zubereitung Schritt 1
1

Orangen und Grapefruit mit einem Messer so dick schälen, dass sämtliche weiße Haut mit der Schale entfernt wird.

Kalbsfilet sizilianische Art Zubereitung Schritt 2
2

Orangen und Grapefruit in Scheiben schneiden, auf eine Platte legen und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Kalbsfilet sizilianische Art Zubereitung Schritt 3
3

Rote Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden.

Kalbsfilet sizilianische Art Zubereitung Schritt 4
4

Fenchel putzen und in sehr feine Würfel oder Streifen schneiden. Das Fenchelgrün waschen, trockenschütteln und fein hacken.

Kalbsfilet sizilianische Art Zubereitung Schritt 5
5

Pistazien grob hacken und in einer Pfanne leicht rösten.

Kalbsfilet sizilianische Art Zubereitung Schritt 6
6

Alle vorbereiteten Zutaten über Orangen- und Grapefruitscheiben geben. Zitrone auspressen.

Kalbsfilet sizilianische Art Zubereitung Schritt 7
7

2 EL Zitronensaft mit etwas Salz und Pfeffer verrühren, 3 EL Olivenöl unterschlagen. Zu den Orangen- und Grapefruitscheiben geben und 10-20 Minuten ziehen lassen.

Kalbsfilet sizilianische Art Zubereitung Schritt 8
8

Kalbsfiletstücke trockentupfen, zwischen Frischhaltefolie legen und mit dem Fleischklopfer etwas flacher klopfen.

Kalbsfilet sizilianische Art Zubereitung Schritt 9
9

Rosmarin waschen und trockenschütteln. Restliches Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Kalbsfilet im heißen Öl auf jeder Seite 1 knappe Minute zusammen mit dem Rosmarin braten. Kalbsfilet salzen, pfeffern und mit dem Salat servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Welche Beilage könnte denn dazu gut passen? Lieben Dank im voraus. EAT SMARTER sagt: In Sizilien würde man wohl einfach ein leckeres sizilianisches Hefebrot dazu servieren - aus Hartweizengrieß gebacken und mit Olivenöl bestrichen. Aber normales Baguettebrot passt auch prima.