Räucherputenbrust-Creme Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Räucherputenbrust-CremeDurchschnittliche Bewertung: 3.61510
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Räucherputenbrust-Creme

mit Frühlingszwiebeln

Räucherputenbrust-Creme

Räucherputenbrust-Creme - So lecker-leicht kann Aufschnitt zum Streichen sein!

118
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (10 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
1 Frühlingszwiebel
100 g geräucherte Putenbrust (in Scheiben)
2 EL Kochsahne
2 EL Crème fraîche mit Kräutern (15 % Fett)
1 TL mittelscharfer Senf
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 hohes Gefäß, 1 kleiner Teller, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

Räucherputenbrust-Creme Zubereitung Schritt 1
1

Die Frühlingszwiebel waschen und putzen; die weißen Teile würfeln und in ein hohes Gefäß geben.

Räucherputenbrust-Creme Zubereitung Schritt 2
2

Grüne Zwiebelteile in sehr feine Ringe schneiden und auf einem kleinen Teller beiseitestellen.

Räucherputenbrust-Creme Zubereitung Schritt 3
3

Den Putenbrustaufschnitt fein würfeln und in das hohe Gefäß geben.

Räucherputenbrust-Creme Zubereitung Schritt 4
4

Kochsahne, Crème fraîche und Senf zufügen und alles mit einem Stabmixer pürieren. Mit Pfeffer abschmecken, mit Zwiebelgrün bestreuen und servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ich konnte mir das mit der pürierten Putenbrust erst gar nicht vorstellen. Aber dann: sooo lecker! Ging ruckzuck und eignet sich hervorragend um damit Chicoreeblätter zu füllen oder als Dip mit Gemüsesticks.