Rotbarschfilet mit Kirschtomaten Rezept | EAT SMARTER
3
Drucken
3
Rotbarschfilet mit KirschtomatenDurchschnittliche Bewertung: 4.21521
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Rotbarschfilet mit Kirschtomaten

und Oliven-Estragon-Sauce

Rotbarschfilet mit Kirschtomaten

Rotbarschfilet mit Kirschtomaten - Mediterraner Hochgenuss mit Urlaubsfeeling

400
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Kirschtomaten
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Zitronen (davon 1 in Bioqualität)
2 TL Honig
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
4 Rotbarschfilets (mit Haut, à 150 g)
2 EL schwarze Oliven ohne Stein
6 Stiele Estragon
2 EL Kapern (Glas)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 Teelöffel, 1 Esslöffel, 1 feine Reibe, 1 Zitronenpresse, 1 Küchenpapier, 1 kleine Schüssel, 1 Backblech, 1 kleiner Schneebesen

Zubereitungsschritte

1

Tomaten waschen und halbieren. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden.

2

Zitronen heiß abwaschen und trockenreiben. Die Schale der Bio-Zitrone fein abreiben. Beide Zitronen halbieren und auspressen. Zitronensaft und Honig in einer kleinen Schüssel verrühren.

3

Ein Backblech mit 3 EL Öl beträufeln. Tomaten, Lauchzwiebeln und Zitronenschale gleichmäßig darauf verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Die Hälfte der Zitronensaftmischung darüberträufeln und das Gemüse im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 200 °C (Umluft 180 °C, Stufe: 3) etwa 10 Minuten garen.

5

Inzwischen die Rotbarschfilets abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit der Hautseite nach oben auf das Gemüse legen und alles weitere 12 Minuten garen.

6

Inzwischen die Oliven grob hacken. Estragon waschen, trockenschütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken. Kapern abtropfen lassen.

7

Oliven, Estragon, Kapern, restliche Zitronensaftmischung und restliches Olivenöl verrühren. Fischfilets und Gemüse auf einer Platte anrichten und mit der Oliven-Estragon-Sauce servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Das Gericht ist schnell und unkompliziert zuzubereiten und schmeckt durch die Kapern und Oliven einfach nach Urlaub. Super lecker, wird es noch öfters geben!
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
VON AMAZON
Badserien von blomus
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages