Kartoffelplätzchen – smarter Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Kartoffelplätzchen – smarterDurchschnittliche Bewertung: 41514
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Kartoffelplätzchen – smarter

mit Steinpilzrahm

Rezept: Kartoffelplätzchen – smarter

Kartoffelplätzchen – smarter - Das feine Aroma edler Pilze adelt die bodenständigen Küchlein

496
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (14 Bewertungen)

Küchengeräte

1 Topf mit Deckel, 2 Pfannen, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Holzlöffel, 1 Kartoffelstampfer, 1 Kaffeefiltertüte, 1 Teelöffel, 1 Sieb, 1 feine Reibe

Zubereitungsschritte

Kartoffelplätzchen – smarter: Zubereitungsschritt 1
1

Kartoffeln waschen und mit Schale zugedeckt ca. 20 Minuten kochen.

Kartoffelplätzchen – smarter: Zubereitungsschritt 2
2

Steinpilze in warmem Wasser einweichen.

Kartoffelplätzchen – smarter: Zubereitungsschritt 3
3

Zwiebel und Schalotten schälen und getrennt fein würfeln. Zwiebelwürfel in einer Pfanne in 1 TL Öl glasig dünsten. In eine große Schüssel geben und beiseitestellen.

Kartoffelplätzchen – smarter: Zubereitungsschritt 4
4

1 TL Öl in der Pfanne erhitzen und die Schalotten darin glasig andünsten.

Kartoffelplätzchen – smarter: Zubereitungsschritt 5
5

Steinpilze ausdrücken, das Einweichwasser aufheben. Pilze in die Pfanne geben. Ein Sieb mit einer Filtertüte (oder einem Küchentuch) auslegen und das Einweichwasser dadurch in die Pfanne gießen.

Kartoffelplätzchen – smarter: Zubereitungsschritt 6
6

Flüssigkeit vollständig einkochen lassen, dann Brühe und Sojacreme zugeben. Aufkochen und bei mittlerer Hitze cremig einkochen lassen. Beiseitestellen.

Kartoffelplätzchen – smarter: Zubereitungsschritt 7
7

Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden. Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken, pellen und durch eine Kartoffelpresse zu den gedünsteten Zwiebeln drücken oder zu den Zwiebeln in die Schüssel geben und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Schnittlauch untermischen. Mit Salz, Pfeffer und frisch abgeriebenem Muskat würzen.

Kartoffelplätzchen – smarter: Zubereitungsschritt 8
8

Meerrettich schälen, fein reiben und mit den Eiern zur Kartoffelmasse geben. Alles gründlich mischen, 1-2 TL Stärke untermischen.

Kartoffelplätzchen – smarter: Zubereitungsschritt 9
9

Die Kartoffelmasse zu kleinen Kartoffelplätzchen formen.

Kartoffelplätzchen – smarter: Zubereitungsschritt 10
10

Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffelplätzchen in der restlichen Stärke wenden und von jeder Seite 4 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Sauce erneut aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Kartoffelplätzchen servieren. Nach Belieben mit etwas Schnittlauch garnieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Hatte noch getrocknete Pilze vom Pilze sammeln und hab einfach die genommen, sehr lecker! Vor allem die leichte Schärfe durch den Meerrettich macht sich sehr gut in den Plätzchen. Schönen knackigen Salat dazu mit leichtem Dressing und ich bin so richtig glücklich - wobei einer eurer leckeren Nachtische wie z.B. Birnenkompott wäre auch noch gut. ;)