Rote-Bete-Brote Rezept | EAT SMARTER
4
Drucken
4
Rote-Bete-BroteDurchschnittliche Bewertung: 4.11526
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Rote-Bete-Brote

mit Kapuzinerkresse

Rezept: Rote-Bete-Brote

Rote-Bete-Brote - Wurst- und Käsebrote werden Sie nach dieser Schnitte verschmähen!

99
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
6 Blätter Kapuzinerkresse
2 Scheiben Roggen-Vollkornbrot (à ca. 40 g)
2 TL geriebener Meerrettich (Glas)
120 g gegarte Rote Bete (eingeschweißt; geschält)
Salz
2 Kapuzinerkresseblüten
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 Teelöffel, 1 kleines Messer, 1 Küchenpapier

Zubereitungsschritte

Rote-Bete-Brote: Zubereitungsschritt 1
1

Kapuzinerkresseblätter waschen und trockenschütteln.

Rote-Bete-Brote: Zubereitungsschritt 2
2

Die Brotscheiben mit je 1 TL Meerrettich bestreichen.

Rote-Bete-Brote: Zubereitungsschritt 3
3

Rote Bete abtropfen lassen, mit Küchenpapier leicht trockentupfen und in feine Scheiben oder Streifen schneiden.

Rote-Bete-Brote: Zubereitungsschritt 4
4

Brotscheiben mit Roter Bete und Kresseblättern belegen. Leicht salzen und mit den Kresseblüten anrichten.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Hey, Kapuzienerkresse säh ich im Frühling immer zwischen meine Blumen in Töpfe. Sieht später gut aus und schmeckt!