Wachsweich gekochtes Ei Rezept | EAT SMARTER
4
Drucken
4
Wachsweich gekochtes EiDurchschnittliche Bewertung: 4.3156
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Wachsweich gekochtes Ei

mit Petersilien-Dip

Wachsweich gekochtes Ei

Wachsweich gekochtes Ei - Modernes Geschmackserlebnis mit würzigem Petersilien-Dip

99
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (6 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 kleine Petersilienwurzel (ca. 40 g)
50 ml klassische Gemüsebrühe
4 Stiele großblättrige glatte Petersilie
Salz
Pfeffer
1 Ei (M)
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Gemüsebürste, 1 Sparschäler, 1 kleines Messer, 1 kleiner Topf mit Deckel, 1 Schaumkelle, 1 Teller, 1 Gabel, 1 Arbeitsbrett

Zubereitungsschritte

Wachsweich gekochtes Ei Zubereitung Schritt 1
1

Petersilienwurzel unter fließendem Wasser sauberbürsten, schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Wachsweich gekochtes Ei Zubereitung Schritt 2
2

Brühe in einem kleinen Topf aufkochen. Petersilienwurzelscheiben zugeben, zugedeckt bei kleiner Hitze 8-10 Minuten garen.

Wachsweich gekochtes Ei Zubereitung Schritt 3
3

Inzwischen Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blätter abzupfen. Einige beiseitelegen, den Rest fein hacken.

4

Petersilienwurzelscheiben mit einer Schaumkelle aus der Brühe nehmen und auf einen Teller geben. Mit einer Gabel fein zerdrücken. Gehackte Petersilie untermischen. Salzen, pfeffern und abkühlen lassen.

Wachsweich gekochtes Ei Zubereitung Schritt 5
5

Das Ei in etwa 6 Minuten wachsweich kochen und mit kaltem Wasser abschrecken. Abkühlen lassen, pellen und halbieren. Mit dem Dip anrichten und mit den zurückgelegten Petersilienblättern garnieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Das Ei in 6 Minuten wachsweich kochen? Ist das dann nicht schon hart? EAT SMARTER sagt: Ja, da haben wir uns nicht präzise ausgedrückt. Wenn Sie das Ei in kaltes Wasser legen brauchen es nach dem Koches des Wasser nur ca. 4 Minuten. Legen Sie es aber in kochendes Wasser, braucht es 6.