Fatburner-Diät | EAT SMARTER
5
2
Drucken
2
Sophia Thiel
Fatburner-DiätDurchschnittliche Bewertung: 4155

Fatburner-Diät

Was Sie über die Fatburner-Diät wissen sollten Was Sie über die Fatburner-Diät wissen sollten

Die Fatburner-Diät im großen Diät-Test. Erfahren Sie alles über diese Methode zum Abnehmen.

Fatburner-Diät - Das steht auf dem Diätplan

Ananas, Pu-Erh-Tee oder L-Carnitin sollen Fettpolster wegschmelzen. Grundlage der Fatburner-Diät ist eine fettarme, ballaststoffreiche Mischkost. Abnehmwillige dürfen sich an Vollkornprodukten, Obst, Gemüse, Kartoffeln und Hülsenfrüchten satt essen. Käse mit bis zu 45 % Fett i. Tr. darf auf dem Speiseplan stehen, außerdem fettreduzierte Milchprodukte. Pro Woche gibt es zwei bis drei Portionen Fleisch, Fisch und Eier. Dazu soll man Fatburner, bestimmte Lebensmittel, die die Fettverbrennung ankurbeln, essen. Einige Fatburner-Konzepte empfehlen Ananas, Papaya oder Kiwi. Andere eher Gemüsesorten wie Spinat, Feldsalat, Brokkoli, Paprika oder sehr saures Obst wie Zitrusfrüchte oder Beeren. Außerdem sollen spezielle Nahrungsergänzungsmittel wie Apfelessig-Kapseln, L-Carnitin oder auch fettschmelzende Tees wie Pu-Erh-Tee für eine schlanke Linie sorgen.

Fatburner-Diät - die Idee dahinter

Die Verfechter der Fatburner-Theorie gehen davon aus, dass es in Lebensmitteln Biostoffe gibt, die den Stoffwechsel ankurbeln und Fett verbrennen. So sollen zum Beispiel Eiweiß und die Vitamine C und B6 die Ausschüttung des Wachstumshormons, eines "Schlank-Hormons", anregen. In der Nacht gebildet, bewirke es, dass sich Muskeln und Zellen erneuern. Dazu benötige es Fett als Brennstoff, das aus den Zellen geschleust werde. Ein ähnlicher Fatburner-Effekt wird den Mineralien und Spurenelementen Chrom, Magnesium und Jod und den Eiweißbausteinen Cholin, L-Carnitin , Methionin und Taurin zugeschrieben. Die speziellen Fatburner-Stoffe in Kombination mit fettarmer Mischkost sollen einen Gewichtsverlust von zwei Kilo pro Monat bringen.

Fatburner-Diät - Risiken und Nachteile

Die Fatburner-Theorien entbehren jeglicher wissenschaftlichen Grundlage. Eine Gewichtsabnahme ist eher auf die fettarme Mischkost als auf Fatburner-Stoffe zurückzuführen.

Fatburner-Diät - gut zu wissen

Es gibt verschiedene Fatburner-Ratgeber. Die meisten enthalten Anleitungen zu einem Sport- und Entspannungsprogramm.

Ähnliche Artikel
Die Montignac-Methode im großen Diät-Test. Erfahren Sie alles über diese Methode zum Abnehmen.
Die neue Atkins-Diät im großen Diät-Test. Erfahren Sie alles über diese Methode zum Abnehmen.
Die Apfelessig-Diät im großen Diät-Test. Erfahren Sie alles über diese Methode zum Abnehmen.
Schreiben Sie einen Kommentar
 
Ich versuche mein Gewicht zu reduziere n. Ich bin auf fatbuener gestoßen und hätte gerne die do's &dont's gewusst.
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Guten Morgen Frau Kurth, Sie finden eine Vielzahl von hilfreichen Artikeln zum Thema Detox in unserer Artikelsuche, welche Sie hier erreiche können: http://eatsmarter.de/suche/artikel?ft=detox Viele Grüße EAT SMARTER