Lachsfilet mit Safranbutter Rezept | EAT SMARTER
7
Drucken
7
Lachsfilet mit SafranbutterDurchschnittliche Bewertung: 41548
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Lachsfilet mit Safranbutter

in Folie gegart

Rezept: Lachsfilet mit Safranbutter

Lachsfilet mit Safranbutter - Ganz leicht und dabei richtig raffiniert

299
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (48 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
5 Schalotten
3 Stiele Estragon
3 Stiele Petersilie
3 Stiele Dill
1 Bio-Zitrone
1 Döschen Safranfäden (0,1 g)
50 g Joghurtbutter (zimmerwarm)
Salz
Pfeffer
4 Lachsfilets (ohne Haut; à 150 g)
Olivenöl bei Amazon bestellen2 TL Olivenöl
80 ml klassische Gemüsebrühe
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 großes Messer, 1 feine Reibe, 1 Zitronenpresse, 1 Esslöffel, 1 kleine Schüssel, 1 Gabel, 1 Küchenschere, 1 Aluminiumfolie, 1 Backblech, 1 Teelöffel, 1 Pinsel, 1 Messbecher

Zubereitungsschritte

Lachsfilet mit Safranbutter: Zubereitungsschritt 1
1

Schalotten schälen und in feine Ringe schneiden. Estragon, Petersilie und Dill waschen. Trockenschütteln, die Blätter bzw. Fähnchen abzupfen und hacken.

Lachsfilet mit Safranbutter: Zubereitungsschritt 2
2

Zitrone heiß abwaschen, trockenreiben und die Hälfte der Schale fein abreiben. Zitrone halbieren und auspressen, 2 EL Saft abmessen.

Lachsfilet mit Safranbutter: Zubereitungsschritt 3
3

Den Safran mit den Fingern fein zerbröseln (eventuell mit Handschuhen arbeiten). Mit Zitronensaft, -schale und Butter in einer kleinen Schüssel mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Kurz ins Tiefkühlfach stellen und fest werden lassen.

Lachsfilet mit Safranbutter: Zubereitungsschritt 4
4

Lachsfilets abspülen, trockentupfen, salzen und pfeffern.

Lachsfilet mit Safranbutter: Zubereitungsschritt 5
5

Mit einer Küchenschere 4 Stücke Alufolie von je 30x30 cm zuschneiden und nebeneinander auf ein Backblech legen. Jedes Stück mit 1/2 TL Olivenöl fetten.

Lachsfilet mit Safranbutter: Zubereitungsschritt 6
6

Schalotten, Kräuter und je 1 Lachsfilet in die Mitte der Folienstücke geben. Safranbutter in kleine Stücke teilen, darüber verteilen und die Seitenränder der Folie hochklappen.

Lachsfilet mit Safranbutter: Zubereitungsschritt 7
7

Je 1/4 der Gemüsebrühe zugeben und die Folie fest verschließen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) 12-15 Minuten garen. Die Folienpäckchen vorsichtig öffnen und servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Na, Norbert gehört wohl zur gesinnungsethischen Opposition von Aluminium