Schlanke Spargel-Rezepte
Fragen aus der Community zu Spargel
Das Spargel-Special von EAT SMARTER

Spargel-Rezepte von EAT SMARTER

Endlich Spargelzeit! Noch bis zum 24. Juni können wir das köstliche Gemüse aus heimischem Anbau genießen. Nutzen Sie die Frühlingswochen für Spargel-Rezepte! Die Spargel-Rezepte von EAT SMARTER stehen für rundum gesunden Genuss. Denn gesund kann richtig lecker sein! Alle Spargel-Rezepte von EAT SMARTER wurden von Profiköchen und Food-Experten entwickelt und jedes Spargel-Rezept durchläuft den aufwändigen EAT SMARTER-Foodcheck.

Spargel – als regionale Spezialität

Spargel ist gerade von etwa Anfang April bis zum 24. Juni - dem Johannistag - bei den Deutschen eines der beliebtesten Lebensmittel. Egal ob als Spargelsuppe, blanchierter Spargel oder Spargelstangen mit Sauce Hollandaise und etwas Schinken. Ein Großteil des Gemüses kommt dabei aus der Region, aus Niedersachsen um genau zu sein. Etwa jede fünfte Stange Spargel kommt aus Niedersachsen.

Frischer Spargel – so erkennt man ihn

Ob Sie wirklich frischen Spargel in den Händen halten können Sie ganz einfach testen indem Sie die Stangen aneinander reiben. Wenn diese quietschen sind sie frisch. Zudem sind bei frischem Spargel die Spitzen des Gemüses geschlossen. Frischer Spargel besitzt feuchte Schnittstellen und bricht leicht. Frischer Spargel sollte auch tagesfrisch zubereitet und verzerrt werden. Dies bedeutet, wenn die Stangen morgens geerntet wurden, sollten sie zum Mittag- oder Abendessen genossen werden. Sie können Spargel bis zu maximal drei Tagen innerhalb eines feuchten Tuchs im Gemüsefach Ihres Kühlschranks lagern oder aber auch im Keller.