Prof. Dr. Bernd Kleine-Gunk

Prof. Dr. Kleine-Gunk

Ernährungsmediziner und Frauenarzt

Prof. Dr. Kleine-Gunk absolvierte von 1978 bis 1984 sein Medizinstudium in Essen und promovierte am Institut für Tumorforschung. Anschließend war er zwei Jahre als Assistenzarzt an der gynäkologisch-geburtshilflichen Abteilung des Elisabethkrankenhauses in Essen tätig, bevor er für weitere zwei Jahre im ärztlichen Entwicklungsdienst in Zimbabwe und als Leitung eines Distriktkrankenhauses mit Schwerpunkt Geburtshilfe arbeitete.

1992 beendete er seine Assistenzarztzeit in Essen und absolvierte die Facharztprüfung, woraufhin er Oberarzt am Marienhospital Altenessen wurde und dort die endoskopische Chirurgie aufbaute. Es folgten eine Anstellung als leitender Arzt der Gynäkologie an der Schön Klinik in Nürnberg Fürth und der Erwerb der Zusatzbezeichnungen "Arzt für Ernährungsmedizin" sowie "Arzt für Osteologie". Des Weiteren ist Prof. Dr. Kleine-Gunk Mitglied der Deutschen Menopausengesellschaft sowie Präsident der German Society of Anti-Aging Medicine und Autor zahlreicher Ratgeber zum Thema Ernährung und Anti-Aging. Er betreibt eine Frauenarzt-Praxis im Metropol Medical Center in Nürnberg.

Instagram Live-Talk mit dem Experten

In unserer neuen Instagram-Live-Serie "Experten-Talk" haben wir mit Prof. Dr. Kleine-Gunk über die wichtigsten Fragen zum Thema "Sirtfood-Diät: Abnehmen ohne Hungern?" gesprochen. Hier geht's zum Interview!

Neueste Veröffentlichungen