EAT SMARTER kostenloses Probeheft 5/2020

Zuckerfrei-Challenge: Der Ernährungsplan

Von Marieke Dammann
Aktualisiert am 24. Jul. 2020
Zuckerfrei-Challenge

Eine zuckerfreie Ernährung kann Ihnen dabei helfen, sich langfristig gesünder zu fühlen und nachhaltig an Gewicht zu verlieren. Machen Sie mit bei der EAT SMARTER Zuckerfrei-Challenge! Der Ernährungsplan liefert eine Auswahl an leckeren Gerichten für eine ganze Woche – ganz ohne das Gefühl von Verzicht!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren

7 Tage ohne Zucker: Die Zuckerfrei-Challenge

Gerade die Weihnachtszeit ist häufig sehr von zuckerhaltigen Speisen und Getränken geprägt – es werden Plätzchen gebacken, Kuchen verspeist, Kakao getrunken und im Adventskalender wartet die ein oder andere Schokolade auf uns. Da ist es doch eine gute Idee mit einer zuckerfreien Woche in das neue Jahr zu starten!

Bei der EAT SMARTER Zuckerfrei-Challenge geht es um den siebentägigen Verzicht von Haushaltszucker (raffinierten Zucker) und Zuckerersatzstoffen, die Lebensmitteln und Speisen zum Süßen zugesetzt werden. Bei dem zuckerfreien Ernährungsplan ist hingegen Zucker aus Obst und Trockenfrüchten in Maßen erlaubt. 

Warum sich eine Ernährung ohne Zucker lohnt:

  • im Vergleich zu Crash-Diäten kann bei dauerhaftem Zuckerverzicht ein langfristiger Gewichtsverlust erreicht werden – denn Zucker ist der Figurkiller Nummer Eins
  • positive Nebeneffekte wie eine geringere Infektanfälligkeit und Schutz vor Diabetes
  • mehr Energie und Wohlbefinden
  • eine verlangsamte Hautalterung, denn freie Radikale können die Haut umso besser angreifen, je mehr Zucker wir zu uns nehmen

Hier finden Sie weitere wichtige Informationen, wie Sie es schaffen, weniger Zucker zu essen:

Diese Form der Ernährung passt nicht zu Ihnen?
Hier geht's zur Diät-Übersicht!

Fragen zu unseren Ernährungsplänen?
Hier wird alles erklärt!

Hier geht's zum EAT SMARTER-Zuckertalk mit Dr. med. Matthias Riedl.

Der Ernährungsplan für die Zuckerfrei-Challenge

Sie möchten die Zuckerfrei-Challenge absolvieren? Wir haben Ihnen in unserem Ernährungsplan leckere Rezeptvorschläge für eine ganze Woche zusammengestellt, sodass Sie problemlos sieben Tage zuckerfrei essen können – und das ganz ohne Fertiggerichte! Denn in Fertiggerichten ist häufig Zucker versteckt, auch, wenn es sich dabei um Hauptmahlzeiten handelt.

Die Gerichte in diesem Plan dienen als Inspiration, wenn Sie sich zuckerfrei ernähren möchten. Der Ernährungsplan beinhaltet täglich drei Mahlzeiten und zwei Snacks (der zweite Snack ist nicht in der Grafik, aber bei dem jeweiligen Tag zu finden), die durchschnittlich zwischen 1.700 und 2.000 Kalorien pro Tag ergeben. Die Rezepte sind häufig schnell zubereitet und kommen teilweise auch mit wenigen Zutaten aus, sodass sich dieser Plan perfekt für den Alltag eignet.

Und bei den leckeren Gerichten kommt gar nicht erst das Gefühl von Verzicht auf, denn auch süße Snacks und Desserts gibt es während der Zuckerfrei-Challenge. Sie werden sehen, zuckerfrei leben ist gar nicht so schwer! 

Unser Ernährungsplan ist interaktiv! Klicken Sie auf den Tag, um zur täglichen Übersicht zu gelangen. Ein Klick auf das Gericht führt Sie direkt zum Rezept mit allen Zutaten und Nährwerttabellen.

 

> Der gesamte Plan mit zwei Snacks zum Ausdrucken

Übersicht zu diesem Artikel

Schreiben Sie einen Kommentar