Der Ernährungs-Doktor

Der Ernährungs-Doktor-Blog von Dr. Matthias Riedl

Auf diesem Blog zeigt Dr. Matthias Riedl, Internist, Ernährungsmediziner, Diabetologe und Ärztlicher Direktor des Medicum Hamburg (Europas größtes Zentrum für Ernährungsmedizin und Diabetologie), wie mit der richtigen Ernährung Krankheiten aktiv vorgebeugt, gelindert und sogar geheilt werden können. Mit seiner über 20-jährigen Erfahrung als Mediziner gibt er die wichtigsten Tipps zu den unterschiedlichsten Themen. Außerdem teilt er seine positiven Erfahrungen mit seinen TV-KollegInnen in der beliebten NDR-Sendereihe „Die Ernährungs-Docs“ sowie gemeinsam mit TV Koch Tarik Rose in "Iss besser!" (NDR). Noch mehr erfahren Sie in seinem Experten-Profil

Neue Gesundheits-App

Die EAT SMARTER-Redaktion ist begeistert: 
MyFoodDoctor ist Dr. Riedls neue App, in welcher er Sie täglich auf Ihrem Weg in ein gesünderes und fitteres Leben begleitet. Sie ist ab jetzt im App-Store erhältlich und ideal für alle, die langfristig eine ausgewogene Ernährung anstreben.

Alle Bücher von Dr. Matthias Riedl im Überblick

22. März 2021

Ernährung bei Lupus

0
© Pexels/ Daria Shevtsova © Pexels/ Daria Shevtsova

Was verbirgt sich hinter der Erkrankung Lupus? Erfahren Sie hier mehr über die Erkrankung und wie Sie sich oder andere Betroffene mit der richtigen Ernährung bei Lupus im Krankheitsverlauf unterstützen können.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel
08. März 2021

Ernährung bei PCO-Syndrom

0
© Pexels/Rafael Barros © Pexels/Rafael Barros

Haarausfall, Hautunreinheiten, unerwünschte Behaarung, Zyklusstörungen – dahinter kann das PCO-Syndrom stecken. Die Hormonstörung betrifft Frauen im gebärfähigen Alter und ist oft der Grund für eine ungewollte Kinderlosigkeit. Erfahren Sie, wie die richtige PCOS-Ernährung aussieht.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel
22. Februar 2021

Zirbeldrüse – wie wichtig ist sie für einen gesunden Schlaf?

0
© Pexels/Ketut Subiyanto © Pexels/Ketut Subiyanto

Das geheimnisvolle Organ im Zentrum des Gehirns ist zwar winzig klein, aber enorm wichtig für unsere innere Uhr und unser Schlafverhalten. Welche Funktion die Zirbeldrüse genau hat, lesen Sie hier.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel
08. Februar 2021

Vitamin D bei Osteoporose

2
© Pixabay/ Herbert Aust © Pixabay/ Herbert Aust

Eine ausgewogene Ernährung ist für Menschen mit Knochenschwund wichtig – dabei spielt Vitamin D bei Osteoporose eine zentrale Rolle: Der Mikronährstoff stärkt die Knochen und kann vom Körper selbst gebildet werden. Jedoch neigen gerade Ältere zum Vitamin-D-Defizit.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel
25. Januar 2021

Glutenfreie Ernährung bei Hashimoto Thyreoiditis

0
© Unsplash/khloe arledge © Unsplash/khloe arledge

Die Autoimmunerkrankung wird häufig erst entdeckt, wenn bereits ein fortgeschrittenes Stadium erreicht wurde. Oft liegt dann bereits eine Schilddrüsenunterfunktion vor. Um die Lebensqualität zu erhalten und eine Verbesserung der Schilddrüsenfunktion zu erreichen, ist eine glutenfreie Ernährung bei Hashimoto hilfreich.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel
11. Januar 2021

Salzarme Ernährung bei Bluthochdruck?

0
© pexels/Karolina Grabowska © pexels/Karolina Grabowska

Unser Körper braucht Salz – aber ein Übermaß kann den Druck in den Gefäßen dauerhaft erhöhen. Hypertonie wiederum stellt einen Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Schlaganfall dar. Erfahren Sie, was eine salzarme Ernährung bei Bluthochdruck bringt und wie Sie diese im Alltag leicht umsetzen können.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel
28. Dezember 2020

Kaffee bei Bluthochdruck

0
© Unsplash/ Christiana Rivers © Unsplash/ Christiana Rivers

Kaffee ist für viele von uns das Lieblingsgetränk und eine tägliche Wohltat. Doch dann kommt die Diagnose Bluthochdruck. Darf ich trotzdem noch meinen Kaffee genießen? Worauf muss ich bei Bluthochdruck sonst achten? Erfahren Sie mehr, welche Rolle Kaffee bei Bluthochdruck spielt und welchen Beitrag ein gesunder Lebensstil leisten kann.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel
14. Dezember 2020

Schwangerschaftsdiabetes erkennen und behandeln

0
© Unsplashed/ Alicia Petresc © Unsplashed/ Alicia Petresc

Die Diagnose Schwangerschaftsdiabetes trifft werdende Mütter oft unvorbereitet, da sie gewöhnlich keine Beschwerden haben. Jetzt sind die Sorgen um das Ungeborene groß. Das ist aber nicht nötig: Eine ausgewogene Ernährung hilft, Blutzuckerschwankungen zu minimieren.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel
30. November 2020

Ernährung bei COPD

1
© Unsplash/ Taylor Kiser © Unsplash/ Taylor Kiser

Was verbirgt sich hinter dem Begriff COPD? Worauf muss ich bei der Ernährung mit COPD achten? Erfahren Sie mehr über die Erkrankung COPD und wie Sie sich oder andere Betroffene mit der richtigen Lebensmittelauswahl im Krankheitsverlauf unterstützen können.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel
16. November 2020

Reizdarm: Wie Stress und Entspannung den Bauch beeinflussen

0
© pexels/ Cliff Booth © pexels/ Cliff Booth

Bauchschmerzen, Blähbauch, Verstopfung: Viele Betroffene berichten, dass sich die Symptome des Reizdarmsyndroms durch Daueranspannung verschlimmern. Erfahren Sie, wie sich Bauch und Psyche beeinflussen – und wie Sie bei Reizdarm Stress effektiv reduzieren können.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel
  • 1
  • 2