Allgemeines zum Fasten

Sie möchten sich etwas leichter und fitter fühlen oder abnehmen? Sie haben auch schon öfter von Fasten gehört, aber sich trotzdem noch nicht getraut es auszuprobieren?

Was Fasten überhaupt ist, was im Körper passiert und wie das eigentlich alles funktioniert, beantworten wir Ihnen hier und hoffen, dass Sie mit diesem Wissen selbst entscheiden können, ob Fasten etwas für Sie ist und welche Fasten-Methode die Richtige für Sie ist. 

Die Phasen des Fastens

Beim Fasten durchläuft der Körper unterschiedliche Phasen. Dabei ist nicht nur die eigentliche Fastenzeit, sondern auch die Vorbereitung und die Zeit danach sehr wichtig. 

Fasten-Methoden

Wer fasten will, hat die Qual der Wahl, denn es stehen viele verschiedene Methoden zur Auswahl. Wir haben die beliebtesten und gängigsten Fasten-Methoden und Ernährungspläne für Sie zusammengestellt. Wählen Sie die passende Methode für sich. 

Saftfasten

Beim Saftfasten werden über einen bestimmten Zeitraum ausschließlich Flüssigkeiten verzehrt, um den Körper zu entlasten. Die wichtigsten Infos und einen Wochenplan mit Rezepten gibt es hier.

Suppenfasten

Mit Suppenfasten können Sie in kurzer Zeit Ihren Körper entgiften. Wie das genau funktioniert und was Sie beachten müssen, erfahren Sie hier – einen passenden Ernährungsplan gibt es inklusive. 

Basenfasten

Mit dem Basenfasten können Sie Ihren körpereigenen Säure-Basen-Haushalts wieder ins Gleichgewicht bringen. Hier gibt es Antworten auf die wichtigsten Fragen und einen gratis Ernährungsplan.

Fasten nach Buchinger

Buchinger Fasten ist der Klassiker unter den Fastenkuren. Mit dieser Methode soll der Körper entgiftet und die Selbstheilungskräfte aktiviert werden. Hier erfahren Sie mehr über die Fastenkur.

Weitere beliebte Fastenarten

Neben dem Suppen-, Saft- und Basenfasten ist auch Intervallfasten eine beliebte Fastenmethode. Wichtige Tipps, Infos, Erfahrungsberichte und leckere Rezepte finden Sie hier. 

Intervallfasten

Intervallfasten-Erfahrungsberichte