Advertorial

Unsere Produkttester sind überzeugt

Von Lisa Meister
Aktualisiert am 10. Feb. 2021

Fleischgeschmack aus Pflanzen – geht das? Unsere Redaktion konnten die vegetarischen Produkte von The Vegetarian Butcher bei der Blindverkostung überzeugen. Und auch bei unseren EAT SMARTER-Testern punkteten die pflanzenbasierten Kompositionen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren

Sieht aus wie Fleisch, riecht wie Fleisch, schmeckt wie Fleisch: Selbst überzeugte Fleischfans gehen beim Genießen der Innovationen von The Vegetarian Butcher keine Kompromisse ein. Die auf Grundlage von eiweißreichen Hülsenfrüchten und Getreide hergestellten Produkte stehen der tierischen Variante in Struktur und Aroma in nichts nach.

Egal ob köstlicher „Sieht-Chick-aus-Burger“, kross paniertes „Wie'n-Schnitzel“, unglaublich saftige „Ohne-Hick-Hack-Bällchen“, zarte „Lass-die-Sau-raus-Würstchen“, würziger „Hack-selig-Burger“ oder knusprige „Beflügel-Nuggets“: Hier ist der Name Programm, The Vegetarian Butcher zeigt Fleischliebhabern, dass beim Verzicht auf tierisches Fleisch nichts fehlen muss. Mehr über das Fleisch der Zukunft sowie tolle Rezepte unter: www.thevegetarianbutcher.de

Innovativ, modern und authentisch – Das sagen die Produkttester 

Passend zur Veganuary Challenge konnten sich 25 EAT SMARTER-Leser von den The Vegetarian Butcher-Produkten ein Bild machen. Bei der Verkostung probierten sie die Produkte entweder pur oder in einem Gericht. Dank des Geschmacks und der fleischähnlichen Konsistenz, stellten die meisten kaum einen Unterschied zum Original fest. Besonders die „Beflügel-Nuggets“ und der „Hack-selig-Burger“ waren beliebt. Zudem wurde die Zubereitung als easy empfunden. 86 Prozent der Tester empfehlen The Vegetarian Butcher weiter. 

Kerstin E. aus Hamburg kreierte mit den „Beflügel-Nuggets“ und dem „Sieht-Chick-aus-Burger“ diese beiden köstlichen Gerichte. Da läuft einem beim Anblick schon das Wasser im Mund zusammen. 

Auch Kaya und Kurt H. aus Hamburg haben fleißg gekostet. Hier lassen sich bei beiden die „Beflügel-Nuggets“ schmecken. Doch nicht nur pur sind sie ein Genuss. Auch im Salat oder Wrap machen sie eine super Figur.  

The Vegetarian Butcher im Redaktionstest

Die EAT SMARTER-Fleischfans wurden im Redaktionstest bereits mit dem vegetarischen Fleischgenuss „geprankt“ und konnten keinen Unterschied zum Original erkennen. Da der Verlags-Alltag oft ganz schön turbulent zugeht und die Mittagspause schon mal auf der Strecke bleibt, hat der EAT SMARTER-Mitarbeiter Jan seine drei Lieblings-Kolleginnen Jasmin, Milena und Annabelle überrascht und ihnen ihre Leibgerichte zum Lunch zubereitet. 

Dabei hat Jan die Gerichte heimlich mit einem ganz besonderen Twist versehen und die drei hinters Licht geführt. So wussten sie nämlich nicht, dass es sich bei den fleischigen, klassischen Speisen um vegetarisches Fleisch handelte – die Begeisterung über die innovativen Produkte war daher umso größer. Das Video zum Prank können Sie sich auf unserem Instagram-Kanal in den Highlights anschauen.

"Wie das ist kein echtes Fleisch? Das hatte doch sogar die Konsistenz von Fleisch!" staunte Jasmin nachdem sie ihr knuspriges "Wie'n Schnitzel" mit Gurkensalat verputzt hatte. Kollegin Milena schmeckte der "Sieht-chick-aus-Burger" mit Radicchio und Birne so gut, dass im Anschluss sogar der Teller sauber geleckt wurde und Annabelle verkündete ihre Wraps in Zukunft öfter mit den köstlichen "Beflügel-Nuggets" zu füllen.

Erfahren Sie noch mehr über den Butcher of the Future: www.thevegetarianbutcher.de

Bild des Benutzers sagi45
Hallo, ich wäre sehr gerne in Eurem Testteam dabei. Ich finde es immer wieder interessant neue Produkte kennenzulernen und auch probieren. Wenn mann das nicht macht, kann man nicht mitreden, aber das mache ich für mein Leben gerne.
 
Da ich immer öfter auf eurer Seite nach Rezepten und Informationen suche, würde ich mich freuen für Ech Produkttester zu werden
 
Da ich mich für solche Produkte schon begeistern kann aber leider meine Familie überhaupt nicht haben wir schon des öfteren Verschiedenstes ausprobiert ohne aber wirklich damit zufrieden zu sein, also warum nicht mal einen mir bisher unbekannten Hersteller probieren.
 
Ich bin gerne dabei.
 
Hallo, sehr gern würde ich eure Produkte testen. Ich ernähre mich fast vegetarisch und bin immer offen für gute Alternativen um mich gesund zu ernähren und die Umwelt zu schonen
  • 1
  • 2
Schreiben Sie einen Kommentar