Do it yourself

Gesichtsmasken selber machen

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 04. Mai. 2020
Gesichtsmasken selber machen

Fertige Gesichtsmasken aus der Drogerie oder Parfümerie sind oft teuer und voller Konservierungsstoffe, damit sie sich lange halten. Eine tolle natürliche und preiswerte Alternative: Gesichtsmasken selber machen, denn das geht ganz einfach. EAT SMARTER zeigt Ihnen die besten Anleitungen und sagt Ihnen, was Sie beachten müssen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
 
Super Seite, endlich Masken einfach selber machen. Ich bin total zufrieden mit allem. "Heilerde" kann ich nur empfehlen! Wundermittel der Natur
 
Also ich kenne diese Rezepte noch von meiner Omi. Ich möchte hinzufügen, meine Omi eine kl. Kräuterhexe ubd wurde 101 Jahre. All diese Rezepte sind tausendmal besser als der ganze Mist aus dem Handel, denn hier wissen wir was wirklich drin ist und es hat sich im Laufe der Zeit als nützlich erwissen. Meine Omi sagte immer ,,für jedes Wehwehchen, ist ein Kraut gewachsen,, Also ich vertaue eher der Natur als der Kosmetik oder Pharmerindustrie!!!!
 
Diese Seite ist sehr hilfreich für Anfänger.
 
Da die Masken stinken (nach Eurer Nase), liegt daran, das ihr die Gerüche nicht gewohnt seit. Geht mir ähnlich bei manchen Mischungen. Grund: jeder holt sich den Mist aus der Drogerie und meint es muss immer toll riechen. Wer mal genau hinten die Inhaltsstoffe aus den gekauften durchliest, wird hin und wieder auch Aluminium oder gar Formaldehyd, welches zur Leichenkonservierung verwendet wird. Er wartet doch nicht, das ihr für 0,50 Cent - mehrere Euro etwas gutes für eure Gesundheit tut. Ihr füllt damit nur die Taschen der Industrie und wenn ihr wollt das der Regenwald - also die Lunge der Erde abgeholzt und Tierarten aussterben werden das kauft den Mist weiter. Am besten vom Unternehmen Ni...a! Denkt einfach mal drüber nach statt einfach immer kopflos einkaufen zu gehen. Nein, ich bin kein Öko-Fuzzi. Aber ich denke an meine Gesundheit und daran das meine Nachfaren hier noch leben werden.
 
Also ich hab bis jetzt erst was mit der Gurkenmaske gemacht, ist ein bißchen komisch so des Gurkenzeug draufzuhaben, fand jetzt nicht das die stinkt, gemüsig halt ;-). Irgendwie sind einige meiner sommersprossen kurzzeitig verschwunden und meine haut war ganz weich und schön. Kann ich gut empfehlen. Ich meine man muß natürlich immer aufpassen das man sich nicht was draufmacht worauf man eventl. Allergisch reagiert, da kann es nicht funktionieren. LG P.S.: Beim gekauften sind meistens konservierungsstoffe und irgendwelche chemie drin, also gesünder kann des auch net sein;-)
Schreiben Sie einen Kommentar