0
0

Video

Salatblätter perfekt trocknen

Welche Vorteile eine Salatschleuder bringt, erklärt Cornelia Poletto hier: Nur trockener Salat bleibt knackig, und die Vinaigrette haftet daran auch besser. Am besten gibt man die Blätter darum nach dem Waschen in eine Salatschleuder mit Siebeinsatz. An einem kleinen Bändchen zieht man dann und setzt so die Schleuder in Bewegung. Das Wasser bleibt dabei in der Schüssel. Kleiner Tipp: Wer keine Salatschleuder hat, kann den gewaschenen Salat auch auf einem sauberen Küchentuch oder auf Küchenpapier abtropfen lassen..

Videos von A-Z

Schreiben Sie einen Kommentar