0
0

Video

Würden Sie es richtig finden, Ernährung als Schulfach einzuführen?

Für viele Kinder wäre es hilfreich, wenn sie in der Schule etwas über Ernährung und Lebensmittel erfahren würden; nicht nur in der Theorie, sondern auch ganz praktisch: Wie gehe ich mit Lebensmitteln um? Wie bereite ich sie vor? Wie bereite ich sie zu? Man könnte das zu einem Unterricht über gesunde Lebensführung erweitern. Doch ein solches Unterrichtsfach wird nicht die wachsende Problematik des Übergewichts lösen. Dafür müsste sich auch unsere Gesellschaft und unsere Umwelt verändern: beispielsweise das Essensangebot in der Schule und am Arbeitsplatz. Und auch das Angebot von Lebensmitteln in Supermärkten müsste sich ändern. Momentan sind vor allem fettreiche und hoch kalorische Lebensmittel relativ preisgünstig. Hier sind etliche Veränderungen vorstellbar, die über eine Verhaltensänderung hinausgehen.

Videos von A-Z

Schreiben Sie einen Kommentar