EAT SMARTER Abnehmkurs
Vitamine, Mineralstoffe und Eiweiß

Wunderbaum Moringa – gesünder als jedes Obst oder Gemüse

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 27. Dez. 2018
Moringa-Blätter © Swapan - Fotolia.com
Moringa-Blätter © Swapan - Fotolia.com

Mehr Vitamine als Obst, mehr Mineralstoffe als Gemüse und mehr Eiweiß als ein Ei: Moringa gilt als neues Gesundheitswunder. Zurecht? EAT SMARTER beantwortet die wichtigsten Fragen über den aus Asien stammenden „Wunderbaum“.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
 
Beinhalten Moringa-Kapseln genausoviel Vitamine und Mineralstoffe oder muss man die Blätter quasi pur essen, um die angegebene Werte zu erhalten? VG
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Liebe(r) Jener, allgemein ist es immer besser, dass nicht verarbeitete Produkt zu wählen. Das geht in diesem Fall leider nicht. In Kapseln oder Pulver stecken prinzipiell die gleichen Inhaltsstoffe, nur ist die Dosis viel kleiner als würden Sie die Blätter direkt essen. Viele Grüße aus der EAT SMARTER Redaktion!
 
Im Falle von Moringa ist das nicht richtig. Getrocknete Blätter enthalten viel höhere Konzentrationen der Vitalstoffe als frische Blätter. Jedoch kommt es auf die Verarbeitung an. Rohkost (unter 40 Grad), dunkel und eine schnelle Verarbeitung sind notwendig. Auch ist es wichtig, da Moringa sehr viele Polyphenole die erst durch erhitzen aktiviert werden, lieber das Pulver zu verwenden, da es mitgekocht werden kann. Danach würzt man das Essen nach, damit man auch die hitzeempfindlichen Vitalstoffe erhält.
Schreiben Sie einen Kommentar