Headerwerbung blank
PRODUKTTEST

200 Produkttester für Rotbäckchen gesucht

Von Milena Schwindt
Aktualisiert am 02. Aug. 2021

Ob morgens direkt zum Frühstück, mittags in der Pausenbox oder einfach zwischendurch – die Säfte von Rotbäckchen tragen zu einer guten Nährstoffversorgung bei und sorgen für fruchtige Genussmomente. Wir suchen gemeinsam mit Rotbäckchen 200 Produkttester für die Direktsäfte Morgenstark und Lernstark.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren

Saft mit Tradition: Seit 1952 steht Rotbäckchen für gesunde Säfte in höchster Qualität, die neben wertvollen Vitaminen und Mineralstoffen nur beste Zutaten enthalten.* Alle Rotbäckchen-Säfte werden aus hochwertigen Direktsäften hergestellt und sorgen mit ihrem fruchtigen Geschmack für köstliche Genussmomente.

Rotbäckchen Morgenstark: Für einen guten Start in den Tag

Eltern von smarten Kids wissen, dass ein gelungener Tag bereits am Morgen beginnt. Neben einem ausgewogenen Frühstück sind Vitamine wichtig, denn sie unterstützen Funktionen in unserem komplexen Organismus. Der Direktsaft Rotbäckchen Morgenstark liefert gleich zum Tagesstart 10 wertvolle Vitamine und außerdem Provitamin A.

Der harmonisch abgestimmte Mehrfrucht-Direktsaft aus Birnen, Äpfeln, Orangen, Passionsfrüchten, Ananas, Grapefruit sowie leckerem Bananen-, Mango-, Aprikosen-, Acerola- und Guavenmark sorgt für fruchtigen Genuss am Morgen. Bereits ein Glas à 150 ml deckt dabei die Referenzmenge an Vitamin A zu 45% und die der übrigen Vitamine zu jeweils 75%.

Rotbäckchen Lernstark: Genuss für die große Pause

Damit kleine und große Denker optimal arbeiten können, benötigt ihr Gehirn bestimmte Nährstoffe. Eisen beispielsweise trägt zu einer normalen kognitiven Funktion bei. Die Vitamine B1, B2, Biotin und Pantothensäure tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel und die Vitamine B6, B12 und Niacin zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.

Der Direktsaft Rotbäckchen Lernstark enthält all diese wichtigen Nährstoffe und schmeckt mit der köstlichen Kombination aus weißer Traube, Apfel, Erdbeere, Aronia, Holunder und Heidelbeere der ganzen Familie. Bereits ein Glas à 200 ml deckt übrigens die Referenzmenge an Eisen zu 30% und die der enthaltenen B-Vitamine zu 50%.

*Wir empfehlen eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise.

So hat es unseren Produkttestern geschmeckt

Wir haben 200 Produkttester gesucht und stellen Ihnen hier in Kürze die Ergebnisse vor.

Schreiben Sie einen Kommentar