0

Was hat Saison im März?

Von EAT SMARTER

Bärlauch, Rhabarber, Blattspinat & Co. – im März ist das Angebot gesunder Köstlichkeiten wieder riesig! Probieren Sie sich durch die Gemüse- und Obstvielfalt im März und genießen Sie viele Gerichte damit.

März Saison TEaser
0
Drucken

Gemüse

Rhabarber : Mit nur 13 Kalorien pro 100 Gramm gehört der säuerlich, grünliche Rhabarber zu den kalorienärmsten Gemüsesorten überhaupt. Rhabarberstangen enthalten etwas Beta-Carotin (Provitamin A) und eine mittlere Menge Vitamin C, viel Kalium und etwas Calcium. Auch wenn wir Rhabarber fast ausschließlich süß zubereitet kennen und essen - botanisch gehört er nicht zum Obst, sondern zum Gemüse. 

Zu den Rezepten


Champignons: Maxi, mini, braun oder weiß. Dieses Gemüse ist das ganze Jahr über erhältlich und punket mit viel Kupfer, Eiweiß, Vitamin B und Provitamin D. Letzteres Unterstütz die Speicherung von Kalzium und Phosphor für gesunde Knochen. Also nichts wie los und pflücken. Außerdem enthält dieses Gemüse viel Kupfer und deckt bei einer Portion von 200 Gramm den Tagesbedarf bis zur Hälfte ab. 

Zu den Rezepten


Blattspinat: Spinat liefert alle Mineralstoffe in reichem Maße, vor allem das Spurenelement Zink, das an der Regulation vieler Stoffwechselmechanismen beteiligt ist. Und er enthält auch das viel zitierte Eisen! Es sind immerhin 4 Milligramm pro 100 Gramm vorhanden und damit etwa 4-mal so viel wie in Rotkohl, Kopfsalat oder Sellerie.

Zu den Rezepten


Kartoffeln: Die in den USA gern als Dickmacher verpönten Knollen sind tatsächlich echte Schlankmacher, sozusagen natürliche "Light-Produkte". Ohne Fett zubereitet liefern Kartoffeln wenig Kalorien und sättigen trotzdem angenehm und anhaltend. 

Zu den Rezepten


Rotkohl: Schon 200 g Rotkohl decken mit 100 mg den Tagesbedarf an Vitamin C! Besonders bemerkenswert ist der hohe Gehalt an sekundären Pflanzenstoffen, die dem Rotkohl seine typische Farbe und jede Menge gesundheitlichen Nutzen geben: sogenannte Radikalenfänger  wirken nachweislich zellschützend und können darum sowohl der Entstehung von Krebs vorbeugen als den Alterungsprozess verzögern.

Zu den Rezepten


Weißkohl: Dieses ebenso deftige wie gesunde Gemüse ist nicht nur äußerst preiswert, es kann – richtig zubereitet – richtig köstlich schmecken. Und es versorgt uns speziell im Winter, wenn Vitaminreiches Mangelware ist, mit jeder Menge wertvoller Nährstoffe. Ob Klassiker oder neue kreative Gerichte. Der vielseitige Weißkohl macht sich gut auf jedem Teller.

Zu den Rezepten


Shiitake-Pilze: Noch vor zehn Jahren kannte niemand diesen Pilz in Deutschland. Diese Pilze punkten mit einem hohen Eiweißgehalt bei wenigen Kalorien und null Gramm Fett. An Vitaminen haben Shiitake-Pilze vor allem die Vitamine C und D zu bieten, die dem Nervensystem und den Knochen gut tun. Auch liefern Shiitake-Pilze etwas Vitamin B12. In der asiatischen Medizin wird der Shiitake seit Jahrhunderten als Heilpilz gegen Rheuma und hohen Cholesterinspiegel eingesetzt. 

Zu den Rezepten


Bärlauch: Als typisches Mitglied der Familie der Lauchgewächse hat Bärlauch ganz ähnliche gesundheitliche Vorzüge wie Zwiebeln, Knoblauch oder Lauch, ist aber selbst für Empfindliche leichter verdaulich. Seine Schwefelstoffe und ätherischen Öle wirken günstig auf Magen und Darm. Außerdem kann Bärlauch einen zu hohen Blutdruck senken helfen und wirkt blutreinigend. Der relativ hohe Gehalt an Vitamin C stärkt die Abwehrkräfte und schützt die Körperzellen vor freien Radikalen. 

Zu den Rezepten


Rote Bete: Der hübsche Farbtupfer ist ein kalorienarmer Magenfüller. Betacyanin, der Farbstoff der Roten Bete, schützt die Zellen vor Krebs. Außerdem enthält sie noch einige andere Nährstoffe, wie Ballaststoffe, Eisen, Vitamin C und B, sowie Kalium. Sie kann vielseitig eingesetzt werden. Probieren Sie!

Zu den Rezepten


Sellerie: Sowohl die schrumpeligen Knollen als auch die knackig-frischen Stauden des Selleries haben viele Vitamine: A, B, C und E kommen gehäuft vor. Ebenso reichlich enthält Sellerie ätherische Öle, die dem Gemüse nicht nur den intensiven Geschmack verleihen, sondern auch den Stoffwechsel anregen und leicht harntreibend wirken.

Zu den Rezepten


EAT SMARTER Buchtipps für saisonales Genießen

Geschenkidee
Image of Mein Gartenjahr: Tagebuch und Praxistipps
VON AMAZON
Preis: 16,95 €

Bestseller
Image of Gartenjahr für Einsteiger: Schritt für Schritt zum grünen Paradies
VON AMAZON
UVP: 9,99 €
Preis: 9,95 €

Übersicht zu diesem Artikel

Top-Deals des Tages

Fuyit Häkelgarn 12x50g Wolle Zum Stricken Acryl Wolle Set Strickgarn Baumwolle für Häkeln und Kunsthandwerk - 12 Farben
VON AMAZON
12,69 €
Läuft ab in:
WMF Besteckset 30-tlg für 6 Personen Corio Edelstahl Rostfrei mattiert
VON AMAZON
Preis: 179,00 €
69,95 €
Läuft ab in:
EVERTOP Saugroboter Verion I Staubsauger Roboter mit geringer Lautstärke. Ecke Bürste, Nahtlose Navigation,1.5 Std. Laufzeit
VON AMAZON
76,41 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar