Tipps

20 Möglichkeiten, um 50 Kalorien zu verbrennen

Von Christin Ilgner
Aktualisiert am 27. Aug. 2020
50 Kalorien verbrennen

Egal ob Sport oder Hausarbeit. Es gibt viele Möglichkeiten, Kalorien zu verbrennen. EAT SMARTER hat 20 Wege, um 50 Kalorien zu verbrennen zusammengetragen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren

Inhaltsverzeichnis

  1. 1. Yoga
  2. 2. Mit dem Hund toben
  3. 3. Fangen spielen
  4. 4. Rasen mähen
  5. 5. Kajak fahren
  6. 6. Auto waschen
  7. 7. Beachvolleyball spielen
  8. 8. Hampelmann machen
  9. 9. Windsurfen
  10. 10. Wasser treten
  11. 11. Inlineskaten
  12. 12. Klettern
  13. 13. Wasserski oder Wakeboarden
  14. 14. Treppen steigen
  15. 15. Kochen
  16. 16. Golf spielen
  17. 17. Seil springen
  18. 18. Frisbee spielen
  19. 19. Wandern
  20. 20. Wasser-Aerobic

1. Yoga

Ursula Karven bei einer Yogaübung

Bereits 17 Minuten Yoga verbrennen 50 Kalorien. Außerdem strafft Yoga den Körper und hilft beim Entspannen.

2. Mit dem Hund toben

Über die Wiese rennen und Stöckchen werfen macht nicht nur Spaß, Sie kommen dabei auch in Form. 15 Minuten Hundeaction = 50 Kalorien

3. Fangen spielen

18 Minuten sich gegenseitig fangen genügen, um 54 Kalorien zu verbrennen. Klingt doch eigentlich kinderleicht.

4. Rasen mähen

Die Gartenwiese muss mal wieder gestutzt werden? Dann ran an den Rasenmäher. Mähen ist ein echter Kalorienkiller. Acht Minuten = 52 Kcal.

5. Kajak fahren

Paddeln ist zwar anstrengend, dafür aber ziemlich wirksam. Gerade einmal zehn Minuten sind notwendig, um 59 Kalorien zu verbrennen.

6. Auto waschen

In die Waschanlage zu fahren ist zwar bequemer, Kalorien verbrennt das jedoch nicht. Wer sein Auto per Hand wäscht, schafft in 15 Minuten 54 Kalorien.

7. Beachvolleyball spielen

Dieser Sport macht nicht nur Spaß, er verbrennt auch ordentlich Kalorien. In gerade einmal sechs Minuten können bei der Aktivität im Sand bis zu 57 Kcal verbrannt werden.

8. Hampelmann machen

Sie wollen sich nicht zum Hampelmann machen? Sollten Sie aber. Sechs Minuten hüpfen und Arme, Beine auf und wieder zu machen schafft 56 Kalorien. 

9. Windsurfen

Ab aufs Wasser und das Segel fest in der Hand. 15 Minuten Windsurfen = 51 Kalorien.

10. Wasser treten

Faul im Pool rumsitzen kann jeder. Wer im Wasser allerdings kräftig mit den Beinen tritt, verbrennt in 12 Minuten 54 Kalorien.

11. Inlineskaten

InlineskatesAuf die Rollen, fertig, los! Inlineskaten ist zwar schon fast wieder out, aber das sollte bei dem Energieverbrauch nebensächlich sein. 54 Kalorien in fünf Minuten. Nebenbei ist es ein lohnendes Ganzkörper-Workout: Es strafft den Hintern, stärkt den Bauch und stählt die Beine. Gute Gründe, sich doch mal wieder ein Paar anzuschaffen. Einsteigermodelle gibt es bereits für unter 100 Euro (z.B. hier über Amazon)

12. Klettern

Raus in die Natur! Die Outdoor-Sportart ist ein richtiger Kalorienburner. Egal ob Kletterwand oder echter Berg. Vier Minuten Kletten = 50 verbrannte Kalorien.

13. Wasserski oder Wakeboarden

Egal ob hinterm Boot oder an einer Anlage.  Wasserski fahren oder Wakeboarden sind die perfekten Sommerwassersportarten. Sie machen nicht nur viel Spaß, sondern verbrennen auch ordentlich Kalorien. Acht Minuten auf Brett oder Ski = 55 Kalorien. Durch die gehockte Position werden zudem Beine und Po ordentlich trainiert.

14. Treppen steigen

Lassen Sie den Aufzug links liegen und nehmen Sie öfter mal die Treppe. Wer fünf Minuten Stufe für Stufe erklimmt, der verbrennt circa 54 Kalorien.

15. Kochen

Leckere Gerichte zaubern macht nicht nur Spaß, kochen ist auch noch gut für die Figur. 57 Kalorien verbrennen in 25 Minuten. Damit nicht gleich das doppelte wieder drauf kommt, fettarm und kalorienarm kochen. Hier gibts die passenden Rezepte.

16. Golf spielen

Golf ist was für Langweiler und nicht anstrengend? Stimmt nicht. In zehn Minuten können 54 Kalorien verbrannt werden.

17. Seil springen

Springseil Speed RopeSie finden es komisch, wenn im Fitnessstudio die Menschen Seil springen und fragen sich, was das bringen soll? Die Antwort: Sehr viel. Seilspringen sorgt für definierte Beine und in fünf Minuten werden bis zu 59 Kalorien verbrannt. Besonders effektiv sind dabei die sogenannten Speed Ropes (z.B. hier bei Amazon ansehen), die ein schnelles Springen unterstützen. Besonders effektiv wird das Seilspringen ab 60 Hüpfer/Minute - dabei nicht zu hoch springen, auf dem Ballen hüpfen und die Knie immer leicht durchbeugen.

18. Frisbee spielen

Die runde Scheibe ist das perfekte Funsportgerät. Einfach mit Freunden an einem Sommertag an den Strand fahren und beim Spielen ganz leicht Kalorien verbrennen. Wer sich ordentlich bewegt und der Frisbee im Sand hinterher jagt, der schafft es in sechs Minuten 57 Kcal zu killen.

19. Wandern

Ist die Steigung steil genug, schafft man beim Wandern in sechs Minuten beachtliche 54 Kalorien. Außerdem ist Wandern ein super Ganzkörper-Workout und hat das angestaubte Image in den letzten Jahren ablegen können.

20. Wasser-Aerobic

Im Wasser zu hüpfen und Choreografien zu tanzen, sieht zwar merkwürdig aus, ist aber sehr effektiv. Mit Aqua Fitness und Aerobic können Sie in 12 Minuten 57 Kalorien verbrennen. Ein noch viel besserer Effekt: Die Übungen sind auf Grund des Wasserwiderstands doppelt anstrengend. So werden Muskeln aufgebaut und der Body wird insgesamt straffer und fester.

Alle Kalorienangaben sind Circa-Angaben und können im Einzelfall abweichen.

Schreiben Sie einen Kommentar