0

Sind Erdbeeren Nüsse?

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 13. Jun. 2016
Sind Erdbeeren Nüsse? Sind Erdbeeren Nüsse?

Erdbeerkunde für Besserwisser: Biologisch betrachtet ist die Erdbeere keine Beere, auch wenn der Name vielleicht so klingt. In Wahrheit gehört die Erdbeere nämlich zu den Sammelnussfrüchten.

0
Drucken

Von der Beere zur Nuss: Die Erdbeere gehört in Wahrheit zu den Sammelnussfrüchten. Denn die vermeintlich rote Frucht ist in Wahrheit nur eine Scheinfrucht, auch Fruchtboden genannt. Die eigentlichen Früchte der Erdbeere sind die kleinen, grünen Körner an der Oberfläche. Dabei handelt es sich um Nüsse, die nun vielfach auf der Oberfläche verteilt sind.

Sind Erdbeeren Nüsse?

Übrigens schmeckten die Erdbeeren bereits unseren Urahnen in der Steinzeit. Sie fanden die Früchte in den Wäldern. Im alten Rom priesen Vergil und Ovid das Aroma der süßen Früchte. Im Mittelalter wurden die Walderdbeeren bereits auf großen Flächen angebaut. Die Beeren waren damals allerdings nur so groß wie Centstücke. Erfahren Sie noch viel mehr über Erdbeeren und finden Sie gesunde Erdbeerrezepte in unserem großen Erdbeeren-Rezepte-Special!

Top-Deals des Tages

WMF KÜCHENminis Smoothie-to-go, Mini Standmixer mit zwei Mix-/Trinkbehältern (0,6 Liter, 300 Watt, cromargan) matt/silber
VON AMAZON
Preis: 59,99 €
33,59 €
Läuft ab in:
Rund ums Kochen
VON AMAZON
49,99 €
Läuft ab in:
Rund ums Kochen
VON AMAZON
19,90 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar