4
Drucken
4

7 überraschende Dinge, die Sie mit Kastanien machen können

Edelkastanien sind eine herbstliche Delikatesse, die heimische Rosskastanie ist leider nicht genießbar. Das Sammeln der Früchte ist dennoch eine der schönsten Herbst-Beschäftigungen. Und aus den Früchten, denen heilsame Wirkungen nachgesagt werden, kann man noch viel mehr machen als nur Kastanienmännchen. Und schon einmal für den Frühling vormerken: Aus Kastanienblüten lässt sich ein gesunder Tee zubereiten, der die Durchblutung fördern und die Venen stärken soll.

1. Wikingerseife

Schon die rauen Nordmänner sollen sich mit Kastanienseife gewaschen haben. Das flüssige Waschmittel eignet sich auch heute noch zum Händewaschen und ist außerdem ein schönes herbstliches Mitbringsel. Dafür werden Kastanien gesammelt, gepult und ihr weißes Innenleben klein gehackt. Die Stückchen werden in Marmeladengläser gefüllt, mit Wasser aufgegossen und verschlossen. Die Gläser über Nacht stehen lassen. Wenn das Wasser sich weiß-gelblich verfärbt und sich auf der Oberfläche Schaum gebildet hat, kann der Sud durch ein Musselintuch abgeseiht werden. Fertig ist die Wikingerseife! Zum Gebrauch in einen Seifenspender füllen.

Übersicht zu diesem Artikel

Top-Deals des Tages

Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 129,00 €
109,00 €
Läuft ab in:
Ausgewählte W6-Nähmaschinen jetzt ab 89,99€
VON AMAZON
Preis: 649,00 €
499,00 €
Läuft ab in:
Entertin 42cl Cocktail Gläser - 2er Set
VON AMAZON
8,26 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar

Bisherige Kommentare

 
Na, ich weiß ja nich'...aber...Versuch macht "kluch" :)
 
...pfeif' auf irgendwelche "nur" gut aussehende Dekoplanzen der Stadt, wenngleich sich unter ihnen sicher auch welche mit erkanntem Nutzwert befinden ;)
 
"Ich brauche mehr Details." :)
 
Wiklingerseife, Handmaske, Kleiderschutz (y)