0
0

Video

Nennen Sie uns bitte drei gesunde Lebensmittel und drei ungesunde Lebensmittel.

Gemüse wie Gurke oder Paprika kann man immer zwischendurch als Snack essen, weil sie kaum Kalorien enthalten, aber viel Vitamin C. Äpfel, Bananen und Kiwis sind ganzjährig in guter Qualität erhältlich, vitaminreich und ebenfalls optimal als Zwischenmahlzeit. Sehr ungesund sind auf jeden Fall Chips, weil sie extrem fettreich sind. Milchschnitten, als gesundes Produkt beworben, sind nichts anderes als eine gesüßte weiße Masse, die überhaupt nicht in Kinderhände gehört. Beim Joghurtkauf sollte man darauf achten, dass er möglichst fettarm ist und vor allem keinen Zucker enthält. Wer sich und seinen Kindern etwas Gutes tun will, schneidet selbst ein paar frische Früchte in den Joghurt. So verfeinert ist er wesentlich nahrhafter als ein vorgefertigter.

Videos von A-Z

Schreiben Sie einen Kommentar