15
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
bookmark_border
URL kopieren

Video

Wie Sie Pfannkuchen ganz einfach wenden

Geben Sie den Pfannkuchen- oder Crepesteig mit einer Kelle in die erhitzte Pfanne und backen Sie ihn auf der einen Seite – je nach Rezeptangabe – bei mittlerer Hitze einige Minuten goldbraun. Zum Wenden lösen Sie den Pfannkuchen erst mit einem Pfannenwender oder Gummispachtel vorsichtig vom Pfannenboden. Dann einen passenden Deckel auflegen und die Pfanne mit etwas Schwung umdrehen, dabei den Deckel festhalten und die Pfanne eventuell etwas rütteln. Nun liegt der Pfannkuchen mit der gebräunten Seite nach oben auf dem Deckel. Sie können ihn zurück in die Pfanne gleiten lassen oder mit Hilfe der Finger hineinlegen.

Videos von A-Z

Schreiben Sie einen Kommentar

Bisherige Kommentare

 
Völlig schwachsinniger Tipp! Neben seiner ausgesprochenen Umständlichkeit ruiniert er mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch noch JEDEN Pfannkuchen. Ein Hauch von Fettfilm (z.B. Messerspitze Butter) vor jedem guten Stück sorgt für eine Art Gar-und Wende-Automatik. Lässt sich der Pfannkucken bewegen, ist erstens die erste Seite fertig und zweitens lässt sich das Teil gut wenden - der Film ist zumeist auch für Seite 2 noch gut. Die Pfannkuchen gelingen - UND SEHEN TOLL aus :)...
 
Da wird die Hausfrau doch für dumm verkauft. Wenn der Pfannkuchen den gewünschten Garpunkt erreicht hat, lässt man ihn auf einen großen, passenden Teller gleiten. Nun wird die Pfanne kopfüber auf den Teller gelegt und das Ganze gedreht - mitsamt dem Teller. Funzt viel einfacher, als hier im Video mit der ungegarten Seite auf dem Deckel.
 
Ich schon 1000te Pfannkuchen gebacken als ich noch berufstätig war und hatte keine Probleme sie waren weich und dünn so auch lecker keine Beschwerden sind gekommen. Lobs waren es jedes mal.
 
So etwas Blödes habe ich noch nicht gesehen ! In einer hochwertigen Pfanne mit ein wenig Fett gebacken, löst sich der Pfannkuchen von selbst vom Boden -evtl. etwas Rütteln oder mit einem Pfannenmesser ein wenig nachhelfen. Wenn sich der Pfannkuchen dann in der Pfanne leicht verschieben läßt, nimmt man die Pfanne vom Herd,gibt ihr einen beherzten Schwung und läßt den Pfannkuchen einen Salto schlagen - fertig ! Werde beim nächsten Pfannkuchen-Event ein Video anfertigen. Also nur Mut - wird schon schiefgehen !
 
Am besten und leichtesten "schlagen die den Salto" mit einer beschichteten Pfanne !

Seiten