0
0

Video

Pomelo schälen

Pomelo schälen, aber wie?

Hier zeigen wir Ihnen, wie es geht:
Um eine Pomelo zu schälen, benötigen Sie zunächst ein scharfes Messer und eine rutschfeste Unterlage. Mit dem Messer entfernen Sie den oberen Höcker der Pomelo. Danach ritzen Sie die weiche Schale zwei Mal rund um die Pomelo herum ein, sodass sich die Einschnitte in der Schale der Pomelo überkreuzen. Jetzt können Sie die Pomelo abpellen. Hierfür werden die Finger zwischen Pomelo-Schale und dem Fruchtfleisch der Zitrusfrucht geschoben. Die Schale lässt sich ganz einfach und ohne das Fruchtfleisch der Pomelo zu verletzen, abtrennen. Ist die komplette Schale entfernt, könnt ihr mit dem Daumen können Sie die Pomelo in zwei Hälften trennen und die einzelnen Segmente voneinander lösen. Die weiße Haut rund um das Fruchtfleisch der Pomelo sollte unbedingt abgezogen werden, da diese sehr bitter schmeckt. Mit dem Fingernagel können Sie die Haut am höchsten Punkt der inneren Seite einritzen und dann vom Fruchtfleisch abpellen.

 

Unser Tipp zum Pomelo schälen:

Schon an der äußeren Schale lässt sich erkennen, ob die Pomelo leicht sauer oder honig-süß schmeckt. Ist sie leicht verschrumpelt, hat die Pomelo einen süßlichen Geschmack.

Ernährungsfakten der Pomelo:

Die Zitrusfrucht ist sehr gesund! Sie enthält kaum Fett, viel Vitamin C und punktet mit nur 35-50 kcal auf 100 Gramm.

Videos von A-Z

Schreiben Sie einen Kommentar