3
3

Video

Rührei machen

EAT SMARTER verrät Ihnen, wie Sie im Handumdrehen ein leckeres Rührei selber machen können!

Videos von A-Z

Schreiben Sie einen Kommentar

Bisherige Kommentare

 
also in wasser gelöstes CO2 mag ja ganz gut funktionieren, aber die backindustrie hat so was schönes wie Na2CO3 entdeckt, was auch bei Hitzeentwicklung gasförmiges CO2 entwickelt. Und da es mit ca. 200g/l sich deutlich besser als CO2 mit 3g/l in wasser löst, braucht man somit 1/70 der menge an mit Na2CO3 gesättigtem wasser für den selben effekt an fluffigkeit. somit verwässern die einer nicht bzw man muss nicht mühselig das wasser erst wieder verdampfen.
 
Braucht man für Rühreier wirklich ein Rezept ???. Nach dem Rezept werden das ja Wassereier. Das hat nix mehr mit "fluffig" zu tun.
 
Alles wesentliche fehlt. Schon die Grundlage - Eier vorab verquirlen - wird nicht benannt. Welches Fett? Welche Temperatur? Welche Pfanne? Wann und wie würzen? Wann rühren oder stocken lassen? Dies Video hilft nicht viel weiter.