2
2

Video

Wie Sie Tofu problemlos würfeln, braten und abtropfen lassen

Ob pur oder geräuchert - als Erstes würfeln Sie den Tofu, und zwar ganz einfach so: Erst in dicke Scheiben, dann längs in breite Streifen und zum Schluss quer in Würfel schneiden. Nun etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Tofuwürfel hineingeben und bei mittlerer Hitze rundum goldbraun braten. Dabei ein paar Mal wenden und die Pfanne zusätzlich etwas rütteln, damit nichts anhängt. Zum Schluss die Tofuwürfel auf Küchenpapier abtropfen lassen, damit das Fett aufgesaugt wird.

Videos von A-Z

Schreiben Sie einen Kommentar

Bisherige Kommentare

 
Gut dass sich hier jemand mal ausführlich dem Thema widmet, wie man einen Tofu in Würfel schneidet. Dieser Trick erst Scheiben, dann Streifen und dann Würfel zu schneiden ist wirklich genial. Ich hoffe, das Team widmet sich bald mal mit gleicher Kompetenz und Ausführlichkeit dem Thema Wasser kochen. Das ist auch so ein Ding, das mich schon immer interessiert hat, was mir dann aber doch zu komplex war :/
 
dafür hätte man kein Viedeo gebraucht