Virenkiller aus der Küche

Essen bei Erkältung: 10 Lebensmittel helfen

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 27. Dez. 2018
Rote Bete – die Winter-Vitaminbombe!
Rote Bete – die Winter-Vitaminbombe!

Ungewöhnlich früh kommt in dieser Saison die erste Erkältungswelle. In den Wartezimmern der Ärzte wird geschnieft und gehustet wie sonst meist erst im März oder April, der Hochsaison der Erkältungserkrankungen. Höchste Zeit, mit den richtigen Lebensmitteln die Immun-Abwehr zu stärken.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
 
sehr gut Information
 
hühner suppe hilft immer egal suppe ist bei mir die nummer 1
 
Viele wissen nicht wie gesund Zwiebeln sind. Wenn ich erkältet bin, schneide ich ein paar Zwiebeln in der Mitte durch und verteile sie im Haus. Im Schlafzimmer habe ich zwei Hälften. Wenn ich wach werde geht es mir viel besser. Ein sehr guter Beitrag. http://www.blutschwaemmchen.net/formen/haemangiom-leber
 
Die oben beschriebenen Empfehlungen sind alles uralte Weisheiten unserer Vorfahren ,die noch keine Pharmaindustrie hatten von der wir uns in der Zwischenzeit ,weil es leicht geht,beeinflussen lassen .Ich bin ein alter Mann mit viel Lebenserfahrung und habe die Erfahrung gemacht,daß die natürlichen Heilmittel immer noch am besten helfen ,es dauert manchmal ein Bischen länger hat aber keine Nebenwirkungen. Gruß Karwendola
 
Ich bin ja absolut für den Ingwer-Tee. Mir schmeckt er und hilft ungemein. Das warme Bier nicht zu vergessen ;-)
Schreiben Sie einen Kommentar