2
2

Video

Wie Sie Knollensellerie richtig putzen, schälen und waschen

Um eine ganze Sellerieknolle zu verarbeiten, entfernen Sie als Erstes den Wurzel- und den Blattansatz. Jetzt können Sie die Knolle sehr gut standfest auf das Arbeitsbrett stellen. Schneiden Sie nun mit einem großen Messer ringsum die Schale von oben nach unten ab. Zum Schluss noch übrige braune Stellen wegschneiden und dann die ganze Knolle unter fließendem Wasser gut abspülen. Etwas abtropfen lassen und nach Belieben weiterverarbeiten.

Videos von A-Z

Schreiben Sie einen Kommentar

Bisherige Kommentare

 
Den Schritt gut abspülen habe ich leider vergessen und die Sellerie schon gegessen...ich hoffe das war jetzt nicht giftig?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo MiliVanilli, keine Sorge, das macht nichts! Viele Grüße EAT SMARTER