0
0

Video

Wolfsbarschfilet im Wok zubereiten

Zunächst brauchen Sie einen Wok. Zur Not tut es auch eine Pfanne, wenn sie richtig groß und vor allem tief ist. Darin erhitzen Sie Öl und dünsten dann unter ständigem Rühren das vorbereitete Gemüse an. Jetzt geben Sie Sojasauce und andere flüssige Zutaten dazu und legen den vorher angebratenen ganzen Fisch aufs Gemüse. Nun noch das bereits angebratene Schweinefilet in den Wok, etwas rühren und einen Deckel auflegen, damit der Wolfsbarsch im heißen Dampf gut durchgart. Nach etwa 8 Minuten ist es soweit: Schieben Sie mit einer Gabel vorsichtig das eingeschnittene Fischfleisch zur Seite – ist es weiß, können Sie servieren. Falls der Fisch aber doch noch etwas glasig aussieht, macht das nichts - kochen Sie dann das Ganze einfach 2-3 Minuten länger.

Videos von A-Z

Schreiben Sie einen Kommentar