0
Fun Food

Gesunde WM-Snacks für Fußballbegeisterte

Von Lisa Fischer
Aktualisiert am 06. Sep. 2018

Die Fußballweltmeisterschaft 2018 steht unmittelbar vor der Tür und hält bestimmt den ein oder anderen spannenden Moment für uns bereit. Um diese kommende Zeit auch in vollen Zügen genießen zu können, dürfen die passenden Leckereien beim Fußballschauen natürlich nicht fehlen. WM-Snacks, die schnell und einfach in der Herstellung und zudem gesund sind, eignen sich hervorragend für diesen Anlass.

0
Drucken

Wer feiert schon gerne ohne leckere Partysnacks? Vor allem während aufregender Spiele freut sich jeder über kleine Leckereien im Fußball-Gewand. Die folgenden WM-Snack-Ideen stechen einem nicht nur sofort ins Auge, sondern erweisen sich als echter Leckerbissen. Neugierig geworden? Dann ab in die Küche!

Ein leckerer Smoothie gefällig?

Smoothies passen zu jedem Anlass, schmecken super lecker und liefern uns viele wichtige Nährstoffe. Diese Kombination steckt auch in unserem ersten Vorschlag:

WM-Smoothie

  • 100 g tiefgefrorene Mango
  • 50 ml Orangensaft
  • 100 g tiefgefrorene Himbeeren
  • 50 ml Traubensaft
  • 100 g tiefgefrorene Blaubeeren
  • 50 ml Traubensaft
  • Puderzucker

Zubereitung:

  1. Die Früchte leicht antauen lassen und jeweils mit dem Saft vermischen.
  2. Zu jeder Obstsorte etwa 1 TL Puderzucker hinzugeben (nach Bedarf, kann auch ganz weggelassen werden) und mit dem Stabmixer pürieren.
  3. Nun die einzelnen Pürees nacheinander (zuerst Mango, anschließend Himbeere und zuletzt Blaubeere) in die Gläser füllen, kalt stellen und genießen.

Deutschland Schichtsalat als herzhafter WM-Snack

Natürlich dürfen auch salzige Köstlichkeiten nicht fehlen. Ein Schichtsalat aus Mais, getrockneten Tomaten, Kidneybohnen und Oliven liefert neben dem leckeren Geschmack viele wichtige Nährstoffe wie Magnesium (Kidneybohnen), Calcium, Kalium und Phosphor (Mais).

Für den Salat:

  • 1 Dose Mais
  • 16 getrocknete Tomaten in Öl
  • 2 Tomaten
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • Schwarze Oliven

Für die Soße:

  • 100 g Joghurt
  • 200 g Schmand
  • 50 g Ketchup
  • 1 TL Meerrettich
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

  1. Mais abtropfen lassen, Tomaten (frisch und getrocknet) in kleine Würfel schneiden.
  2. Oliven in dünne Scheiben schneiden.
  3. Das Gemüse in Portionsgläser nacheinander schichten (zuerst den Mais, dann die Tomaten und zuletzt die Oliven).
  4. Für die Salatsoße alle Zutaten miteinander vermischen und auf die Gläser verteilen.

Tipp: Anstatt dem Schmand kann man auch Joghurt oder Quark verwenden.

Noch nicht genug von WM-Snacks? Hier gibt es noch einen leckeren süßen Abschluss! 

Eis in Schwarz-Rot-Gold  

Bei warmen Temperaturen ist Eis einfach immer passend. Für die WM natürlich in den Deutschland-Farben. Super lecker, super gesund! Der Zeitaufwand lohnt sich. Eine kühle Erfrischung bei aufregenden Spielen kann man immer gebrauchen.

Für das Eis:

  • 2 Pfirsiche oder Nektarinen
  • 12 Erdbeeren
  • 150 g Brombeeren

Zubereitung:

  1. Pfirsich oder Nektarinen vom Stein entfernen, halbieren und pürieren.
  2. Das Püree 1 cm in kleine Gläschen füllen und für etwa eine Stunde gefrieren.
  3. Anschließend die Stiele hineinstecken und für weitere 30 Minuten gefrieren.
  4. In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, putzen und pürieren und ebenfalls 1 cm auf das Pfirsichpüree füllen und für 45 Minuten in den Tiefkühler geben.
  5. Brombeeren waschen, halbieren, pürieren und abschließend in die Gläschen füllen. Weitere 45 Minuten einfrieren.
  6. Mit etwas heißem Wasser aus den Gläschen lösen und servieren.

Mit diesen WM-Snacks wird Eure Fußballparty zum Hit. Viel Spaß beim Nachmachen! 

 

Top-Deals des Tages

VADIV Digital Wecker
VON AMAZON
11,99 €
Läuft ab in:
WMF Astoria Topfset, 5-teilig, mit Glasdeckel, Kochtopf, Stielkasserol
VON AMAZON
Preis: 249,00 €
117,00 €
Läuft ab in:
Jelife Bento Box Kids, Kinder Lunchbox, Lunchboxen für Kinder mit 5 Unterteilungen Auslaufsicher, Brotdose Kinder Ideal für Schule, Picknicks, Reisen
VON AMAZON
18,39 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar