EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr
Headerwerbung blank
Advertorial

Mikronährstoffkonzentrat LaVita – eine Alternative zu Pillen & Co.

Von Lisa Meister
Aktualisiert am 22. Nov. 2021

Die Ernährung ist die Basis der Gesundheit, denn wir möchten vital und fit sein. Doch manchmal ist es gar nicht so einfach, sich immer ausgewogen zu ernähren. Daher brauchen unsere Zellen genau dann eine kleine Unterstützung. Lesen Sie hier, wie ein flüssiges Mikronährstoffkonzentrat (Mikronährstoffe sind Vitamine und Spurenelemente) Ihre Ernährung ganz einfach mit allen wichtigen Vitaminen und Spurenelementen unterstützt und warum LaVita eine gute Alternative zu Tabletten oder Pillen ist.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren

Inhaltsverzeichnis

  1. Gefangen in der täglichen Routine
  2. LaVita als flüssige und natürliche Alternative
  3. Das Beste aus über 70 natürlichen Zutaten
  4. Das sagt die Studienlage 
  5. Das Mikronährstoffkonzentrat: Ein Produkt, viele Wirkungen
    1. Immunsystem
    2. Energie
    3. Konzentration
    4. Herz-Kreislauf-System
    5. Hormone
    6. Haut, Haare und Nägel
  6. Einfach in den Alltag zu integrieren

Gefangen in der täglichen Routine

Besonders im Alltag fällt eine gesunde und ausgewogene Ernährung nicht immer leicht. Wir hetzen von einem Termin zum nächsten und die Zeit für eine gesunde Mahlzeit kommt nicht selten zu kurz. Stattdessen halten wir rasch beim nächsten Backshop und kaufen uns ein belegtes Brötchen oder gar ein süßes Gebäck zum Frühstück. Zwar wird unser Hunger schnell gestillt, aber hinterher fühlen wir uns müde und die nächste Heißhungerattacke ist vorprogrammiert. Vor allem aber haben wir nur wenige Mikronährstoffe zu uns genommen. 

Auch das schlechte Gewissen meldet sich bei dem einen oder anderen zu Wort. Hätte die Zeit zu Hause nicht auch für ein belegtes Vollkornbrot mit Käse und Salat oder Haferflocken mit Joghurt und Obst gereicht? Auf jeden Fall wäre das die bessere Alternative gewesen, aber das Bett war wieder einmal zu gemütlich und der Klick auf die Schlummertaste zu verlockend.

Und dann ist da noch die Familie, die eine ausgewogene Mahlzeit mit vielen Vitaminen und Spurenelementen braucht. Insbesondere die Kinder, da sich diese noch im Wachstum befinden. Dabei wissen wir doch eigentlich, wie wichtig eine gesunde Ernährung ist. Doch wie gelingt das? Und welche Rolle spielen zusätzliche Mikronährstoffe, gerade wenn der Bedarf wie in vielen Fällen auch noch erhöht ist?

LaVita als flüssige und natürliche Alternative

Das ist nicht selten der Fall bei Stress, körperlicher Belastung, in der Schwangerschaft und Stillzeit, bei chronischen Erkrankungen oder auch bei der Einnahme von Medikamenten wie Schmerzmitteln oder Antibiotika.

Während Viele zu Pillen oder Tabletten greifen, um zusätzliche Mikronährstoffe aufzunehmen, suchen immer mehr Menschen nach natürlicheren Alternativen. Hier kommt LaVita ins Spiel. 

Das flüssige Mikronährstoffkonzentrat des gleichnamigen Unternehmens LaVita optimiert die tägliche Ernährung und versorgt die Körperzellen Tag für Tag mit allen wichtigen Vitaminen und Spurenelementen in einer ausgewogenen Dosierung und im natürlichen Umfeld.

Das Beste aus über 70 natürlichen Zutaten

LaVita ist ein Konzentrat aus über 70 natürlichen Zutaten sowie unzähligen wertvollen Vitaminen und Spurenelementen in wissenschaftlicher Dosierung. Die Basis bildet aufeinander abgestimmtes Gemüse wie Spinat, Brokkoli oder Rote Bete aus dem Bio-Anbau, über 20 Obstsorten von Streuobstwiesen wie Äpfel, Hagebutten, Sanddorn oder Schlehen, handgepresste Kräuter wie Mariendistel, Brennessel, Ingwer oder Artischocken sowie kaltgepresste pflanzliche Öle von Kürbiskernen, Traubenkernen oder Leinsamen. Dabei wird besonders auf die vollständige Ausreifung der Zutaten geachtet, denn erst am Ende der Reifephase wird ein Großteil wichtiger Inhaltsstoffe gebildet. 

In diesem Umfeld versorgt uns das Mikronährstoffkonzentrat mit allen wichtigen Vitaminen und Spurenelementen in wissenschaftlich fundierter Dosierung und hilft uns dank der Vielzahl an Nährstoffen, das gesamte Mikronährstoffniveau anzuheben und Ungleichgewichte zu vermeiden. 

Die hohe Qualität der Zutaten bleibt durch die schonende Herstellung auf natürliche Weise lange erhalten. Für Konservierungs- oder Zusatzstoffe, Pestizide und Schwermetalle ist keinen Platz. Damit ist LaVita eine Alternative zu Tabletten und Pillen. Das Konzentrat lässt sich einfach und praktisch in den Alltag integrieren, beispielsweise als Start in den Tag oder als Getränk zum Frühstück. Zudem eignet es sich auch wunderbar für Kinder. 

Das sagt die Studienlage 

Seit der Markteinführung im Jahr 1999 wurde LaVita immer wieder getestet und wissenschaftlich untersucht. Auch die Wissenschaft ist von LaVita überzeugt. Eine in einem internationalen Fachjournal publizierte Studie (1) von Forschern aus Wien hat die Bioverfügbarkeit wissenschaftlich bestätigt. Die Wissenschaftler hatten untersucht, ob und wie die wichtigsten Mikronährstoffe in LaVita vom Körper aufgenommen und auch für die Zellen verfügbar gemacht werden.

Das Mikronährstoffkonzentrat: Ein Produkt, viele Wirkungen

Durch die umfassende Versorgung der Zellen mit Mikronährstoffen hat LaVita ein breites Wirkungsspektrum auf die verschiedenen Funktionen unseres Körpers. Denn je besser die Zellen mit Vitaminen und Spurenelementen versorgt sind, desto besser sind die Voraussetzungen für eine gesunde Lebensweise. So unterstützt LaVita Sie zum Beispiel an folgenden Stellen im Körper: 

Immunsystem

LaVita enthält mit Eisen, den Vitaminen C, A, D, B6, B12, Folsäure, Kupfer, Selen und Zink alle relevanten Mikronährstoffe, die die normale Funktion des Immunsystems unterstützen.

Energie

Das Mikronährstoffkonzentrat von LaVita liefert reichlich Eisen, Folsäure, Magnesium, Niacin, Vitamin C, Vitamin B2, B12 und B6, die dazu beitragen, Müdigkeit und Ermüdung zu verringern

Konzentration

Eisen, Jod und Zink sind an einer normalen kognitiven Funktion beteiligt.

Herz-Kreislauf-System

Während Vitamin B1 zu einer normalen Herzfunktion beiträgt, unterstützt Vitamin K eine normale Blutgerinnung. Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Blutgefäße bei. 

Hormone

Vitamin B6 trägt zur Regulierung der Hormontätigkeit bei. Zink hilft bei der Erhaltung eines normalen Testosteronspiegels.

Haut, Haare und Nägel

Biotin, Niacin und Zink tragen zur Erhaltung normaler Haut bei. Selen und Zink tragen zur Erhaltung normaler Haare und zur Erhaltung normaler Nägel bei.

Einfach in den Alltag zu integrieren

Besonders praktisch ist die Handhabung von LaVita. Einfach einen Esslöffel des zucker-, süßstoff- und konservierungsstofffreien Konzentrats mit den wichtigen Vitaminen und Spurenelementenin ein Glas stilles Wasser einrühren. Auch für Kinder ist das vegane, gluten- und laktosefreie Mikronährstoffkonzentrat toll. So müssen die Kleinen nicht daran gewöhnt werden, Tabletten oder Pillen zu schlucken. Bis zum sechsten Lebensjahr wird ein Teelöffel LaVita, in ein Glas stilles Wasser gerührt, empfohlen. Das macht LaVita zur tollen Alternative für die ganze Familie. Egal ob Kind oder Jugendlicher, Mann oder Frau, Leistungssportler oder Senior: Das Konzentrat legen wir allen ans Herz, die ihre gesunde Ernährung ganzheitlich unterstützen möchten. 

LaVita können Sie exklusiv im Online-Shop oder der LaVita-App bestellen. 

Weitere Informationen finden Sie auf der LaVita Webseite.

Schreiben Sie einen Kommentar