0
Drucken
0
30. August 2017

Wie gesund sind Gemüsechips?

Stiftung Warentest fand heraus, dass die meisten Gemüsechips zu viel Fett, Zucker, Salz und zum Teil sogar Schadstoffe wie Acrylamid enthalten. Wir haben die erschreckenden Ergebnisse im Überblick.

Gemüsechips

Gemüsechips als Alternative zu Kartoffelchips?

Kartoffelchips sind nicht ohne Grund so beliebt: Sie sind knusprig, würzig und hat man erst einmal damit angefangen, fällt das Aufhören schwer. Leider gelten sie als eine der ungesündesten Knabbereien überhaupt.

Als gesunde Alternative werden seit einiger Zeit Gemüsechips aus Roter Bete, Möhren oder Süßkartoffeln im Supermarkt angeboten. Stiftung Warentest hat 15 Chips unterschiedlicher Marken geprüft und kommt zu dem Ergebnis: Gesünder als Kartoffelchips sind sie leider nicht. Nur drei Produkte erhalten gute Noten.

Kritische Stoffe verderben den Knabberspaß

Der Gemüseanteil bei frittierten Gemüsechips beträgt häufig zwischen 60 bis 70 Prozent, was sich zuerst gut anhört. Allerdings liegt der Fettanteil bei 28 bis 37 Prozent und ist somit höher als bei herkömmlichen Kartoffelchips. Mit 100 Gramm Gemüsechips isst man also knapp 30 bis 40 Gramm Fett.

Außerdem weisen die Gemüsechips einen hohen Salzanteil und viel natürlichen Zucker vor. Auch der Gehalt an Acrylamid und Nitrat wurde kritisiert. Besonders bei Gemüse-Chips-Mischungen mit Süßkartoffeln war der Wert sehr hoch, ebenso bei Karotten und Linsen. In Tier­versuchen wirkten beide Stoffe krebs­er­regend und erbgutschädigend.

Doch es gibt auch Gemüsechips, die Sie sich ab und zu ohne Bedenken gönnen dürfen. Diese drei Produkte wurden von Stiftung Warentest mit der Note "gut" bewertet:

Rang Gemüsechips
1 Seeberger Veggie Chips
2 Funny Frisch Veggie Chips
3 Vegetable Chips von Trafo 

Wenn Sie die vollständige Testtabelle lesen wollen, gelangen Sie hier zum originalen Testbericht:

Zum Testbericht

Gemüsechips gehen auch gesund

Gemüsechips

Wenn Sie auf all die schädlichen Inhaltsstoffe, die in Gemüsechips stecken, verzichten möchten, aber trotzdem ein großer Fan von der knusprigen Knabberei sind, haben wir die Lösung: Gemüsechips selber machen. Damit haben Sie selbst in der Hand, was in Ihrem Snack drinsteckt und Sie können richtig kreativ werden. Wir haben einige Rezepte für selbst gemachte Gemüsechips ausprobiert und finden, dass sich diese gesunde Variante wirklich sehen lassen kann.

Zum Rezept

(jab)

 

Top-Deals des Tages

Flüssig-Reiniger für Milchaufschäumer | 1 Liter Milchschaum-Reiniger für Kaffeevollautomat und Kaffeemaschine mit Milchschäumer oder Sahnespender von vielen Marken wie Nespresso, Philips, Bosch uvm.
VON AMAZON
10,31 €
Läuft ab in:
Nostalgic-Art 43020, Say it 50's, Holiday, Tasse
VON AMAZON
Preis: 7,95 €
6,35 €
Läuft ab in:
Chefarone Pfannenschoner Filz - 5er Set - 38 cm - XL Pfannenschutz - Stapelschutz für perfekten Pfannen Schutz (grau)
VON AMAZON
10,97 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar